fbpx

Diese Maßnahmen sollten Unternehmen jetzt treffen

Wegen der Coronakrise hat Wladimir Putin dem Land eine Woche arbeitsfrei verordnet. Für viele russische Arbeitgeber ist das keine einfache Situation. Vier Tipps, die Ihnen sicherlich helfen werden.

China verhängt temporären Einreisestopp

PEKING. Vor dem Hintergrund der weltweiten Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 und der damit rasch einhergehenden Zunahme von COVID-19-Erkrankungen hat China beschlossen, die Einreise von Ausländern mit Wirkung ab 28. März 2020 Uhr vorübergehend auszusetzen, teilte das Außenministerium am 26. März auf seiner Homepage mit.

Was geschah in fünf Jahren EAWU?

Die Eurasische Wirtschaftsunion ist mit Wirkung zum 1. Januar 2015 aus der Eurasischen Wirtschaftsgemeinschaft hervorgegangen. In den fünf Jahren ihrer Existenz hat der Staatenverbund bereits eine beachtliche Entwicklung vollzogen. Die wichtigsten Errungenschaften im Überblick.

Starkes Doppel: dena und Ukrenergo setzen auf Energiepartnerschaft

Eine „grüne“ Energiewende in der Ukraine ist möglich. Experten sagen, dass die Transformation des Sektors bis 2050 zu schaffen ist. Wir fragen dazu nach bei Vsevolod Kovalchuk, CEO des ukrainischen Energieversorgers Ukrenergo, und Andreas Kuhlmann, Vorsitzender der Geschäftsführung der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena).

Was bringen die Wahlen in der Ukraine?

Politologe Alexej Makarkin, stellvertretender Generaldirektor des Instituts für politische Methoden in Moskau, analysiert die Wahlen aus russischer Sicht.

Die ukrainischen Parlamentswahlen

Das Ergebnis ist noch eindeutiger als erwartet, die Herausforderungen für die neue Führung sind gewaltig.