fbpx

Junge Technokraten

Ob die jungen Minister den Kurs der neuen Regierung entscheidend prägen, ist fraglich. Eine Kolumne von Matthias Schepp, Vorstandsvorsitzender der Deutsch-Russischen Auslandshandelskammer (AHK).

Coronavirus: Keine Lufthansa-Flüge nach China / Weniger Hongkong-Flüge ab März

FRANKFURT AM MAIN. Die Lufthansa Group setzt ihre Flüge zum chinesischen Festland weiter aus, die Flüge von und nach Hongkong finden weiter planmäßig statt.

Wie ein Schiff im Sturm

Die Ermordung eines Topgenerals, Raketenangriffe auf US-Militärstützpunkte, die Gefahr eines schrecklichen Krieges und Abschuss eines Passagierflugzeugs – die Auswirkungen auf die ohnehin schon kriselnde Wirtschaft des Iran können verheerend sein.

Neue Energieeffizienz-Vorschriften ab 2021

Die Eurasische Wirtschaftskommission will Energieeffizienz erhöhen und Verbraucher besser schützen.

Bevölkerungsschwund und Arbeitskräftemangel in Osteuropa

WIEN. Laut Spiegel Online erwartet das Wiener Institut für internationale Wirtschaftsvergleiche (wiiw) einen drastischen Bevölkerungsrückgang sowie akuten Arbeitskräftemangel in Osteuropa.

Slowakei erhöht 2019 Mindestlohn auf 520 Euro

BRATISLAVA. Die Slowakei will im kommenden Jahr den Mindestlohn um 8,3 Prozent auf 520 Euro anheben.

Rumänische Ausfuhren steigen um 9,1 Prozent

BUKAREST. Die rumänischen Exporte sind in den ersten neun Monaten im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 9,1 Prozent auf 50,85 Milliarden Euro geklettert.

Starkes Doppel: dena und Ukrenergo setzen auf Energiepartnerschaft

Eine „grüne“ Energiewende in der Ukraine ist möglich. Experten sagen, dass die Transformation des Sektors bis 2050 zu schaffen ist. Wir fragen dazu nach bei Vsevolod Kovalchuk, CEO des ukrainischen Energieversorgers Ukrenergo, und Andreas Kuhlmann, Vorsitzender der Geschäftsführung der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena).

Was bringen die Wahlen in der Ukraine?

Politologe Alexej Makarkin, stellvertretender Generaldirektor des Instituts für politische Methoden in Moskau, analysiert die Wahlen aus russischer Sicht.

Die ukrainischen Parlamentswahlen

Das Ergebnis ist noch eindeutiger als erwartet, die Herausforderungen für die neue Führung sind gewaltig.