Fußball-WM und EU-Japan-Abkommen

Ob die erfolgreiche Austragung der Fußball-WM 2018 oder auch das EU-Japan-Abkommen: Beide Ereignisse zeigen, Russland kann und sollte in Europa wieder stärker in den...
Mit der CICC haben sich seit dem Brexit-Referendum vor gut zwei Jahren mehr als 24 Banken entschlossen, ihr Geschäft oder Teile davon nach Frankfurt zu verlagern. Foto: iStock © _ultraforma_

Chinesische Investmentbank CICC errichtet Europazentrale in Frankfurt am Main

FRANKFURT AM MAIN. Die China International Capital Corporation Limited (CICC, Stock code: 3908 HK) hat sich für den Finanzplatz Frankfurt als Unternehmenssitz in Kontinentaleuropa entschieden.

Person der Woche: Kairat Kelimbetov

In Georgetown, Moskau und Kasachstan ausgebildet und mit 49 Jahren noch recht jung für kasachische Verhältnisse, ist der Finanzexperte Kairat Kelimbetov die perfekte Besetzung für den Posten des Direktors des neuen „Astana International Finance Center“ (AIFC) in der kasachischen Hauptstadt.

Löhne steigen in Ungarn

BUDAPEST. Die Löhne vergrößern sich in Ungarn immer weiter: Die Bruttogehälter sind bis Ende April um 12,6 Prozent auf 322.400 Forint (908 EUR) gestiegen.
Querschnitt: Wirtschaftsnachrichten aus Kasachstan

Aus dem Netz: Wirtschaftsnachrichten aus Kasachstan

Aktuelle Meldungen und Nachrichten aus der Wirtschaftswelt in Kasachstan und zu Unternehmen aller Branchen.

Frankreich, Großbritannien und Deutschland garantieren Zahlungsverkehr mit Iran

PARIS. Frankreich, Großbritannien und Deutschland wollen Konten für die iranische Zentralbank aktivieren, um den Zahlungsverkehr zwischen diesen Ländern und dem Golfstaat aufrecht zu erhalten.

Investitionen in neue Solarparks in der Ukraine

OSLO. Das norwegische Energieunternehmen Scatec Solar will gemeinsam mit der ukrainischen Rengy Development drei Solar-Projekte in der Region Mykolajiw realisieren.

Events

OstContact Breakfast am 01.08.18 in Berlin

Seit dem Amtsantritt von Präsident Shavkat Mirziyoyev am 4. Dezember 2016 haben sich die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen Usbekistans bereits deutlich verbessert. Usbekistan öffnet sich und arbeitet an der Privatisierung und Modernisierung seiner Wirtschaft. Wir laden Sie herzlich ein zu unserem Business Breakfast zum Thema "Usbekistan: Geschäftschancen und Industrieschwerpunkte"

OstContact Lunch #3 am 02.08.18 in Wien

Wir laden Sie herzlich ein zu unserem dritten OstContact Lunch zum Thema "Gemeinsamer Wirtschaftsraum von Lissabon bis Wladiwostok – welche Rolle für Österreich?"

7. Konferenz der deutschsprachigen Wirtschaftsclubs aus Mittel- und Osteuropa

Die 7. Konferenz der Deutschen Wirtschaftsclubs aus Mittel- und Osteuropa in Minsk setzt die Reihe der bereits seit 2011 stattfindenden Zusammenkünfte der Wirtschaftsclubs der Region fort.