Realeinkommen steigen im Mai kaum

MOSKAU. Das Wachstum der real verfügbaren Einkommen lag nur 0,3 Prozent über dem Niveau des Vorjahres.

Ereignis der Woche: G7-Gipfel

Der Freihandel und sämtliche Themen, die damit verbunden sind wie Strafzölle oder Einfuhrverbote, gehörten auch dieses Jahr zu den heikelsten Themen auf der Agenda des geplanten G7-Gipfels.

Polen bekommt 19,5 Mrd. Euro weniger aus Kohäsionsfonds

Polen wird wesentlich weniger finanzielle Mittel aus dem neuen EU-Haushalt erhalten als früher. Wie die EU-Kommissarin Corina Cretu am Dienstag mitteilte, wird der größte östliche Mitgliedstaat 23,3 Prozent oder 19,5 Milliarden Euro weniger aus dem Kohäsionfonds bekommen als bisher.
Querschnitt: Wirtschaftsnachrichten aus Kasachstan

Aus dem Netz: Wirtschaftsnachrichten aus Kasachstan

Aktuelle Meldungen und Nachrichten aus der Wirtschaftswelt in Kasachstan und zu Unternehmen aller Branchen.

Mehr Güter mit Genehmigungspflicht

Im Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle verdoppelten sich nach der Aufhebung von Sanktionen Anfang 2016 die Anträge für Ausfuhrgenehmigungen nach Iran. Das Verfahren bleibt auch nach seiner Aktualisierung kompliziert.

333 Investitionsprojekte in ukrainischer Agrarindustrie

KIEW. In der Ukraine sind 333 Projekte in der Agrarindustrie mit einem Investitionsvolumen von 35 Milliarden Hrywnja oder umgerechnet 1,4 Milliarden US-Dollar geplant. Dies berichtete der Pressedienst des Agrarministeriums.

Events

10. Mitteldeutscher Exporttag „Erfolgreich trotz Handelsprotektionismus“ am 11. September in Dresden

Unter dem Motto: "Erfolgreich trotz Handelsprotektionismus" wollen die mitteldeutschen Industrie- und Handelskammern wertvolles Know-how mit Praxisbezug für das Auslandsgeschäft vermitteln, den strategischen Umgang mit Handelshemmnissen beleuchten und mit den Unternehmen ins Gespräch kommen.

Lipezk präsentiert Investitionspotenzial

In der Sonderwirtschaftszone Lipezk sind 54 ausländische Unternehmen aktiv. Die Verwaltung will neben Investitionen auch den Export russischer Waren und Güter aus der Region erhöhen.

3. Manufacturer‘s Forum

Das 3. Manufacturer’s Forum des OWC widmet sich Themen, die globale Hersteller mit Aktivitäten in Russland und Belarus bewegen, mit speziellem Fokus auf 3 Industrien: Pharma, Chemie und Bauwesen.