fbpx
Start Suche

Euler Hermes - Suchergebnisse

Wenn Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind, suchen Sie bitte erneut

Iran: Euler Hermes kooperiert mit dem Kreditversicherer EGFI

BERLIN/LISSABON. Euler Hermes und die iranische Exportkreditversicherung Export Guarantee Fund of Iran (EGFI) wollen künftig verstärkt Informationen und Erfahrungen austauschen. Ein entsprechende Absichtserklärung unterzeichneten beide Partner Ende Oktober in Lissabon.

Iran: Hermesdeckungen wieder möglich

BERLIN. Der Iran hat am Juni die noch offenen Außenstände bei den Exportkreditgarantien des Bundes, den sogenannten Hermesdeckungen, beglichen. Wie das Bundeswirtschaftsministerium mitteilt, ist damit der Weg offen für die Wiederübernahme von Hermesdeckungen für Exporte in den Iran.

Indien unter Top-Ten bei Hermesdeckungen

BERLIN. Im Bundeswirtschaftsministerium fand Mitte Juni die Veranstaltung „Im Dialog mit der Wirtschaft – die Exportkredit- und die Investitionsgarantien der Bundesrepublik Deutschland“ statt. Rund 300 Teilnehmer aus der Wirtschaft sowie von Banken und Verbänden diskutierten über die Garantieinstrumente des Bundes zur Außenwirtschaftsförderung. Ein Workshop behandelte das Thema „Indien auf dem Weg zum „Global Player – Marktchancen für deutsche Unternehmen“. Um das Potenzial der indischen Wirtschaftsdynamik für die deutsche Wirtschaft zu nutzen, werden Hermesdeckungen immer wichtiger. Indien gehört seit mehreren Jahren zu den Top-Ten-Ländern der Exportkreditgarantien und zählt zu den wichtigsten Partnern der deutschen Exportwirtschaft. Im vergangenen Jahr wurden Exportgeschäfte mit einem Volumen von 1,23 Milliarden Euro abgesichert. In der Liste der Länder mit den höchsten neu übernommenen Deckungen rangierte Indien 2011 auf Platz sechs.

Kasachstan belastet Hermes-Ergebnis

HAMBURG. Die Bundesregierung hat im zurückliegenden Jahr deutsche Exportgeschäfte in Höhe von 29,8 Milliarden Euro mit sogenannten Hermesdeckungen abgesichert. Das Deckungsvolumen der Exportkreditgarantien lag nur knapp unter dem Spitzenwert aus dem Vorjahr und erreichte damit den zweithöchsten Wert in der 62-jährigen Geschichte der Hermesdeckungen, heißt es in einer Mitteilung der Euler Hermes Kreditversicherungs-AG Mitte Februar. Die Einnahmen aus Entgelten und Gebühren lagen mit 779 Millionen Euro auf dem Vorjahresniveau, während die Rückflüsse aus geleisteten Entschädigungen und Umschuldungen um 17 Prozent auf 219 Millionen Euro angestiegen sind. Nach Zahlungsausfällen auf Seiten der ausländischen Besteller wurden Entschädigungen in Höhe von 408,5 Millionen Euro ausgezahlt. Der Betrag ist fast um die Hälfte höher als im Vorjahr. Ursache sind zum größten Teil die Zahlungen für Entschädigungen im kasachischen Bankensektor. Die Türkei führt mit 4,83 Milliarden die Liste der wichtigsten Länder für Hermesdeckungen an – gefolgt von Russland mit 2,57 Milliarden und China mit 2,27 Milliarden. 75,1 Prozent aller Neudeckungen entfallen auf Exporte in Schwellen- und Entwicklungsländer.
Die Länder mit den meisten Handelsbarrieren © Euler Hermes

Exportmärkte: Über 800 neue Handelsbarrieren

HAMBURG. Der Kreditversicherer Euler Hermes hat seit Anfang 2014 über 800 neue Handelsbarrieren gezählt.

Ukraine: Deutsche Bank finanziert Pipeline-Modernisierung

KIEW. Die Deutsche Bank stellt dem ukrainischen Pipeline-Betreiber Ukrtransgaz einen Kredit für die Modernisierung seines Gastransportsystems zur Verfügung. Eine entsprechende Vereinbarung unterzeichneten Stefan Zimmer, Director Structured Trade & Export Finance der Deutschen Bank, und der stellvertretende Direktor von Ukrtransgaz, Myroslaw Chymko, am 11. Dezember in Kiew. Mit dem Kredit im Umfang von 53,5 Millionen Euro, der eine Laufzeit von knapp elf Jahren hat und 5,3 Prozent Zinsen p.a. kostet, finanziert Ukrtransgaz die Sanierungsarbeiten an der Kompressorstation Bar der Sojus-Pipeline. Die Modernisierung soll die Lebensdauer der Kompressorstation verlängern, den Treibgasverbrauch senken und die Effizienz der Kompressoren steigern. Die Nachrüstung der Kompressorstation übernimmt der deutsche Anlagenbauer Ferrostaal Industrieanlagen GmbH. Der Kredit wird von der ukrainischen Regierung garantiert und von der deutschen Exportkreditversicherung Euler Hermes abgesichert. Die Sojus-Pipeline wurde in den 1970er Jahren erbaut und kann jährlich 26 Milliarden Kubikmeter Gas aus den russischen Erdgasfeldern bei Orenburg nach Westeuropa transportieren.

Russland bei Exportkreditgarantien gegen den Trend

BERLIN. Exportkreditgarantien für den Handel mit Osteuropa sind weiter sehr begehrt. Das Deckungsvolumen für die europäischen Schwellen- und Transformationsländer erhöhte sich im vergangenen Jahr um ein Drittel und erreicht rund 8,9 Milliarden Euro. Beim Außenwirtschaftstag zu Finanzierungsfragen im Bundeswirtschaftsministerium Mitte Juni berichtete die Euler Hermes Deutschland AG, dass damit 30 Prozent aller Exportkreditgarantien auf diese Region entfallen. Allein auf den fünf größten Märkten Türkei, Russland, Ukraine, Belarus und Rumänien wurden Garantien über 8,4 Milliarden Euro übernommen. Für Russland ging das Deckungsvolumen im Vergleich zum Vorjahr um knapp ein Viertel zurück auf 2,6 Milliarden Euro. Den ersten Platz im Ranking der Länder mit den höchsten neu übernommenen Deckungen hat die Russische Föderation 2011 an die Türkei abgegeben.

Iran-Rheinland-Pfalz Fachtagung 2018: Alles verboten, oder geht da doch noch etwas?

Die Iran-Rheinland-Pfalz Fachtagung 2018 veranstaltete am 15. November 2018 eine Konferenz, auf der sich deutsche Unternehmer über die Möglichkeiten und Schwierigkeiten der Geschäfte mit Iran informieren konnten. Sie stammten unter anderem aus dem Maschinenbau und dem Geschäftsfeld Erneuerbare Energien.

Iran-Rheinland-Pfalz-Fachtagung

Die IHK Rheinhessen und das Wirtschaftsministerium Rheinland-Pfalz veranstalten mit Unternehmen aus dem Iran am 15. November 2018 eine Iran - Fachtagung in Mainz.

Kasachstan als internationaler Vermittler

Kasachstans Vize-Außenminister über die Internationalisierung seines Landes, die Öffnung für ausländische Investoren und die Beziehungen zu Deutschland und der EU