fbpx
Start Schlagworte Zoll

SCHLAGWORTE: Zoll

BELGOROD. Eine Initiative der russischen Regulierungsbehörde Rospotrebnadzor sieht eine Erweiterung der Liste von Waren vor, deren Zwischenlagerung im Zoll nicht länger als 24 Stunden betragen darf.
MOSKAU. Der Föderale Zolldienst Russlands hat dem Landwirtschaftsministerium im April eine Erhöhung der Einfuhrzölle für Lebensmittelrohstoffe vorgeschlagen.
MOSKAU. Ab dem 1. Januar 2019 gilt eine neue Ordnung für den zollfreien Import von Waren für den persönlichen Gebrauch auf dem Landweg. Zollfrei importiert werden können nur noch Waren bis 500 Euro oder 25 Kilogramm.
MOSKAU. Die russische Reform der Zollverordnung hat eine neue Etappe erreicht: Seit Ende Oktober gibt es den ersten elektronischen Zoll, und zwar in der Wolga-Region.

OstContact 7/8-2018

Von A wie Arbeitsmarkt bis Z wie Zoll & Zertifizierung finden Sie in der aktuellen Ausgabe von OstContact wie jedes Jahr an dieser Stelle ein völlig neu überarbeitetes Spezial „100 Fragen & Antworten zum Russlandgeschäft“ mit zahlreichen renommierten Experten.

Chinas Freihandelszonen

Derzeit gibt es elf Freihandelszonen in China. Sieben geplante wurden im August 2016 angekündigt. Jede Freihandelszone hat einen Branchenfokus und entsprechende Anreize, um Investitionen anzuziehen.
MOSKAU. Ab sofort können sich ausländische Bürger vor ihrer Ausreise die Mehrwertsteuer auf in Russland erworbene Waren zurückholen.
Die Eurasische Wirtschaftskommission hatte am 20. Dezember in Moskau neue Zollregeln für die Länder Russland, Kasachstan, Belarus, Kirgisistan und Armenien verabschiedet.
MOSKAU. Die neuen Regeln begrenzen bis 2021 etappenweise Menge und Wert für Waren, die zollfrei nach Russland, Kasachstan, Belarus, Armenien und Kirgisistan eingeführt werden dürfen.
Russland hat am Dienstag den Zollkodex der Eurasischen Wirtschaftsunion ratifiziert.
MOSKAU. Der von Russland am Dienstag ratifizierte Zollkodex der Eurasischen Wirtschaftsunion sieht weitere Vereinfachungen im geschäftlichen Verkehr zwischen den Staaten und den Unternehmen vor, die dem Wirtschaftsraum angehören.
Aus dem Inhalt: Kurs auf Digitalisierung Investitionen beleben die russische Bauwirtschaft Tief- und Infrastrukturbau Änderungen im russischen Arbeitsrecht ...und mehr zu: Wirtschafts- und Unternehmensnachrichten, Firmen und Kooperationen, Branchen, Termine Für diese Publikation ist ein Login notwendig. Diesen erhalten Sie durch Abschluss eines Abonnements.