fbpx
Start Schlagworte Wirtschaftsentwicklung

SCHLAGWORTE: Wirtschaftsentwicklung

PEKING/KANTON/SHANGHAI. Chinas Wirtschaft verzeichnete im ersten Quartal 2019 ein Wachstum von 6,4 Prozent. Die schwache Binnennachfrage und weiter mäßige Geschäftsaussichten beeinflussen jedoch das Geschäftsklima deutscher Unternehmen in China - so das Ergebnis einer Blitzumfrage unter AHK-Mitgliedsunternehmen.
BERLIN. Der Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) bezeichnet die Ergebnisse seiner jüngsten Umfrage zu Geschäftssituation und –perspektiven "Going International 2019", die am 14. März veröffentlicht wurde, als „ernüchternd“.

ChinaContact 7/8-2018

Die neue Ausgabe des Wirtschaftsmagazins ChinaContact ist erschienen. Auf 80 Seiten bietet CC 07/08-2018 aktuelle Informationen: Wir starten mit einer Neuauflage der 100 Fragen und Antworten zum China-Geschäft.

OstContact 7/8-2018

Von A wie Arbeitsmarkt bis Z wie Zoll & Zertifizierung finden Sie in der aktuellen Ausgabe von OstContact wie jedes Jahr an dieser Stelle ein völlig neu überarbeitetes Spezial „100 Fragen & Antworten zum Russlandgeschäft“ mit zahlreichen renommierten Experten.
MOSKAU. Der russische Präsident unterzeichnete einen neuen Erlass mit Regierungsanweisungen für die kommenden sechs Jahre.
Russland aktuell 40/2017

Russland aktuell 40/2017

Aus dem Inhalt: Putin schasst wieder Gouverneure Der Werkzeugmaschinenmarkt wächst um fünf Prozent Mit Zuckerbrot und Peitsche ...und mehr zu: Wirtschafts- und Unternehmensnachrichten, Firmen und Kooperationen, Branchen, Termine
Der russische Präsident Wladimir Putin hat ein Gespräch mit dem Wirtschaftsminister Maxim Oreschkin sowie mit dem Minister für Industrie und Handel, Denis Manturow, über die aktuelle Lage der russischen Wirtschaft geführt.
Immer mehr Bulgaren und Rumänen sind nach Großbritannien gekommen - der Entscheidung der britischen Bevölkerung für den Brexit zum Trotz.
Die Erwerbslosenquote lag im August bei fünf Prozent. Indes herrschte in den Metropolen Moskau und St. Petersburg praktisch Vollbeschäftigung. Die meisten Arbeitslosen registrierte die Statistikbehörde Rosstat in Inguschetien.
Russland aktuell 39/2017

Russland aktuell 39/2017

Aus dem Inhalt: Kurs auf Merkel Russlands Autobauer auf der Überholspur Reform im Bauwesen benachteiligt ausländische Unternehmen ...und mehr zu: Wirtschafts- und Unternehmensnachrichten, Firmen und Kooperationen, Branchen, Termine
Russlands Wirtschaft macht sich unanbhängig von Importen. In einigen Branchen besteht noch starker Entwicklungsbedarf.