Start Schlagworte Wirtschaftsbeziehungen

SCHLAGWORTE: Wirtschaftsbeziehungen

Der deutsche Botschafter in Russland, Rüdiger von Fritsch, geht nicht davon aus, dass die Bundestagswahl eine Auswirkung auf die deutsch-russischen Beziehungen hat.
Die Industrie- und Handelskammer der Republik Abchasien hat eine Rerpäsentanz in Berlin eröffnet und sucht den Kontakt zur deutschen Wirtschaft.
STUTTGART/MOSKAU. Die russische Regierung bemüht sich um eine Normalisierung der Wirtschaftsbeziehungen mit Deutschland. Am 31. Mai kam der russische Minister für wirtschaftliche Entwicklung Alexej Uljukajew nach Stuttgart, wo er sich mit Vertretern der baden-württembergischen Wirtschaft traf. Uljukajew warb dabei um deutsche Investitionen - trotz der russischen Wirtschaftskrise und der...
PRAG. Das Bundesland Nordrhein-Westfalen (NRW) möchte die Zusammenarbeit mit Tschechien ausbauen.
MEMMINGEN. Eine Delegation der AHK Bulgarien besuchte das Werk des Elektronik-Spezialisten Steca in seinem Werk in Saedinenie.
Das Parlament in Sofia © OWC/sm
SOFIA. Eine Delegation unter Leitung von Ost-Ausschuss-Geschäftsführer Rainer Lindner reiste zu Gesprächen nach Sofia.
Deutsch-Usbekisches Wirtschaftsjahrbuch 2015/2016
Zum fünften Tag der deutschen Wirtschaft in Usbekistan am 30. Oktober 2015 ist das Deutsch-Usbekische Wirtschaftsjahrbuch 2015/2016 erschienen. Deutschland ist einer der wichtigsten Handelspartner Usbekistans, deutsche Produkte werden in dem zentralasiatischen Land geschätzt. Der Handel zwischen beiden Ländern ist jedoch noch ausbaufähig. Was Sie beim Markteintritt in Usbekistan beachten...
GermanyContact Russia 03/2015
Die neueste Ausgabe von GermanyContact Russia ist erschienen. Die russischsprachige Zeitschrift präsentiert die deutsche Wirtschaft und den Wirtschaftsstandort Deutschland in Russland. Die Themen des aktuellen Hefts sind u. a.: An Russland glauben – Hoher Gesprächsbedarf zwischen Deutschen und Russen; Der Ball rollt - weniger als 1.000 Tage bis zur Fußball-WM in Russland; Begehrtes Deutschland – Finanzinvestoren verdoppeln ihre Investitionen; Gebündeltes Wissen für die Industrie – Die Fraunhofer-Gesellschaft verzahnt Forschung und Wirtschaft ...
STUTTGART. Seit rund 30 Jahren pflegt Baden-Württemberg mit den chinesischen Provinzen Liaoning und Jiangsu enge Beziehungen. Bei Besuchen im Rahmen der Delegationsreise von Ministerpräsident Winfried Kretschmann wurde vereinbart, künftig noch enger und in neuen Themenfeldern zusammenzuarbeiten. Die Partnerschaft zwischen Baden-Württemberg sei sehr lebendig, so die ...
Namibia will sich zu einem Logistikhub für die Region entwickeln © OWC
HANNOVER. Im Rahmen der Veranstaltung „Namibia: Raum für Chancen“ wurden die Chancen für deutsche Unternehmen auf dem afrikanischen Markt erörtert.