Start Schlagworte Wien

SCHLAGWORTE: Wien

Wiener Charme mag man dem Wiener Haus im Zentrum Moskaus nicht unbedingt zusprechen. Doch hier arbeiten in Russland erprobte Manager ...
RUSSLAND aktuell 48/2015

RUSSLAND aktuell 48/2015

Aus dem Inhalt: Juncker bietet Putin Kooperation an; Wirtschafts- und Unternehmensnachrichten; Russische Traktoren für deutsche Landwirte; Ikea stärkt seine Position am russischen Möbelmarkt mit Milliarden-Investition; Branchennachrichten; Neuigkeiten zu Arbeits- und Geschäftsvisa für Russland; Recht: Gesetz über die Privatinsolvenz in Kraft; Veranstaltungs-, Film- und Lesetipps ...
Zentrale in Wien © Vienna Insurance Group/Robert Newald
WIEN. Die Vienna Insurance Group verzeichnete in den ersten sechs Monaten 2015 ein konsolidiertes Prämienvolumen von 4,9 Milliarden Euro.
Russisches Gas wird vorerst nicht mehr in die Ukraine geliefert. Im Bild: Gasverdichteranlage bei Achimgaz in Nowy Urengoi. © Jin/ Wintershall
WIEN. Mit sofortiger Wirkung stoppt Gazprom seine Gaslieferungen an die Ukraine. Der russische Gasmonopolist begründete diesen Schritt damit, dass das Nachbarland offene Gasrechnungen für Juli nicht bezahlt habe. Neue Gaslieferungen gebe es zukünftig nur noch gegen Vorauszahlung. Durch die Ukraine führende Transitlieferungen in die EU seien davon nicht betroffen.
Österreich profitiert von seiner geografischen Lage © OWC/sm
WIEN. ABA-Invest in Austria konnte im Jahr 2014 gemeinsam mit den Regionalgesellschaften 276 neue internationale Unternehmen in Österreich ansiedeln.
WIEN. Die Gerriets Austria CEE GmbH hat ihren operativen Geschäftsbereich vergrößert und expandiert nach Tschechien.
WIEN. Statistik Austria hat die vorläufigen Ergebnisse für den Außenhandel 2014 vorgestellt.
Die Zentrale der Erste Group in Wien © Erste Bank
WIEN. Nach einem schwierigen Jahr 2014 will die österreichische Erste Group 2015 wieder Gewinn schreiben.
Wien. Der Umsatz der Telekom Austria Group ist im Geschäftsjahr 2014 um vier Prozent auf 4.018 Millionen Euro gesunken.
Raiffeisen Bank Polska S.A. steht zum Verkauf © Raiffeisen Bank International AG
WIEN. Die Raiffeisen Bank International AG (RBI) hat eine Reihe von Maßnahmen angekündigt, um ihre Kapitaldecke zu erhöhen.