fbpx
Start Schlagworte US-Sanktionen

SCHLAGWORTE: US-Sanktionen

TEHERAN. Die iranische Zentralbank hat vor, vier Nullen bei der Landeswährung Rial zu streichen. „Wir haben der Regierung diesbezüglich einen Entwurf vorgelegt, und wir hoffen, dass dieser wichtige Schritt schon sehr bald umgesetzt wird“, sagte Notenbankchef Abdolnaser Hemmati am Sonntag laut dpa.
BERLIN. Exporte von Nahrungsmitteln, Pharmazeutika und Medizintechnik nach Iran sind unter bestimmten Bedingungen von US-Sanktionen ausgenommen.
STRASSBURG. Das Europäische Parlament unterstützt die Aktivitäten der Europäischen Investitionsbank EIB im Iran trotz drohender US-Sanktionen. Die Bank hatte Anfang Juni ihre Pläne, sich im Iran zu engagieren, zurückgezogen.
BERLIN. Das neun Milliarden Euro teure Pipeline-Projekt kann auch ohne westeuropäische Projektpartner finanziert werden, sagt Paul Corcoran, Finanzvorstand der Nord Stream 2 AG.
Die iranische Wirtschaft wird mit den US-Sanktionen noch mehr unter Druck gesetzt. Die Geschäfte werden schwieriger. Können die EU und der Iran das Abkommen noch retten? Ein Kommentar.
MOSKAU. Der Eigentümer des Aluminiumproduzenten Rusal, Oleg Deripaska, sowie Mitglieder der Konzernspitze treten zurück, um US-Sanktionen abzuwenden.
MOSKAU. Die russische Staatsduma hat ein Gesetz verabschiedet, das Präsident Wladimir Putin dazu ermächtigt, Gegenmaßnahmen für die neuen US-Sanktionen zu erlassen. Dies könnte ausländische Unternehmen und Staaten treffen.
MOSKAU. Die Holdinggesellschaft En+, zu der Rusal gehört, versucht die Auswirkungen der US-Strafmaßnahmen zu erleichtern. Dafür muss ihr Hauptaktionär Oleg Deripaska aus dem Vorstand zurücktreten
MOSKAU. Das russische Parlament hat über einen Gesetzesentwurf abgestimmt, der die Befolgung der neuen US-Sanktionen unter Strafe stellen soll. Dieses Gesetz würde auch ausländische Unternehmer betreffen.
NISCHNIJ NOWGOROD. Das neue Jetta-Modell soll importiert und nicht mehr in Russland montiert werden. Die Zusammenarbeit von VW mit der GAZ-Gruppe ist zudem durch die US-Sanktionen unter Druck geraten.