fbpx
Start Schlagworte Umfrage

SCHLAGWORTE: Umfrage

MOSKAU. 75 Prozent der russischen Bevölkerung halten das Korruptionsniveau im Land für hoch. Das sind laut einer Umfrage vom Fonds „Öffentliche Meinung“ neun Prozent mehr als im Jahr 2014.
HAMBURG. Der Mittelstand erwartet für 2018 trotz politischer Unwägbarkeiten ein positives Russland-Geschäft. Dies ergab eine Umfrage vom Deutsch-Russischen Wirtschaftsbund unter 232 mittelständischen Unternehmern.
MOSKAU. Die Stimmung unter den russischen Konsumenten ist so gut wie seit zwei Jahren nicht.

Kasan ganz vorne

Eine im Juni veröffentlichte Analyse der Lebensqualität in russischen Städten hat überraschende Ergebnisse zu Tage gebracht: Demnach ist die lebenswerteste Stadt des Landes die Hauptstadt Tatarstans Kasan.
WIEN. In einer aktuellen Studie wurden Unternehmen aus Österreich und Südosteuropa nach ihren Assoziationen zum Wirtschaftsstandort befragt.
WARSCHAU. Bei der elften Konjunkturumfrage der AHK Polen erreicht das deutsche Nachbarland erneut Platz eins – trotz schwacher Noten für die politische Stabilität und Vorhersehbarkeit der Wirtschaftspolitik.
Ost-Ausschuss-Informationen 02-03/2016
Die Ost-Ausschuss-Informationen entstehen in Zusammenarbeit mit dem Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft. Sie erscheinen zweimonatlich als Beilage zu unserem ...
RUSSLAND aktuell 08/2016

RUSSLAND aktuell 08/2016

Aus dem Inhalt: Gesprächsklima wieder deutlich besser; Wirtschafts- und Unternehmensnachrichten; Mietverträge in Fremdwährung infrage gestellt; Branchennachrichten; Landmaschinenhersteller bauen Produktion aus; Veranstaltungs-, Film- und Lesetipps ...
RUSSLAND aktuell 44/2015

RUSSLAND aktuell 44/2015

Aus dem Inhalt: Ratingagenturen behalten negativen Ausblick bei; Wirtschafts- und Unternehmensnachrichten; Russland wird als Wirtschafts- und Energiepartner wieder wichtiger; Immer mehr Menschen und Firmen in Russland insolvent; Branchennachrichten; Deutsch-Russische Unternehmerplattform tagt in Moskau; Veranstaltungs-, Film- und Lesetipps ...
Minus 30 Prozent – diese Zahl charakterisiert den Zustand der deutsch-russischen Handelsbeziehungen im Jahr 2015. Der Handel ist im ersten Halbjahr um 30 Prozent eingebrochen, die Umsätze der deutschen Unternehmen in Russland sind um 30 Prozent zurückgegangen ...