Start Schlagworte Transport und Logistik

SCHLAGWORTE: Transport und Logistik

MOSKAU/ST. PETERSBURG. Das russische Verkehrsministerium hat eine Roadmap für die Einführung umweltfreundlicher Zonen in Moskau und St. Petersburg entwickelt. Das berichtet Kommersant unter Berufung auf Quellen.
Der Containerumschlag ist mit rund 55 Prozent das wichtigste Gütersegment des duisports. Blick aus der Vogelperspektive auf den logport I in Duisburg Rheinhausen. Foto: © Hans Blossey
DUISBURG. Die Duisburger Hafen AG (duisport) hat Zahlen zum Vorjahresgeschäft veröffentlicht.
BERLIN. Die Deutsche Bahn, die im Oktober das zehnjährige Jubiläum ihrer China-Verkehre feiert, will langfristig noch mehr Verkehr auf die Schiene zwischen Europa und China bringen. Dafür wurde die neue Vertriebseinheit „DB Cargo Eurasia“ geschaffen.
Unternehmen und Institutionen aus 61 Ländern zeigen auf der InnoTrans 2018 neue und weiterentwickelte Produkte, Systeme und Angebote. Die Global Player der Bahnwelt sind allesamt mit dabei und auch 33 der weltweit wichtigsten Industrie- und Fachverbände aus 17 Ländern sind vertreten. Rund zwei Drittel der Aussteller kommen aus dem Ausland, vor allem aus Frankreich, Italien und China. Foto: Petra Reichardt
BERLIN. Mit einem neuen Ausstellerrekord punktete die internationale Fachmesse für Bahn- und Verkehrstechnik InnoTrans, die vom 18. bis 21. September ihre Tore für das Fachpublikum öffnete.
MOSKAU. Der russische Flughafen Scheremetjewo wird seinen neuen Terminal C1 zum Jahreswechsel 2019/ 20 in Betrieb nehmen. Das teilte der Sprecher der Flughafengesellschaft, Wladimir Khizhnjak, der Nachrichtenagentur TASS mit.
15 Tage nach seinem Start in Chengdu erreichte der RCG-Containerzug das Güterzentrum Wien Süd. Foto: © RCA_Scheiblecker
Die Rail Cargo Group – Güterverkehrssparte der Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) – unterhält bereits drei regelmäßige Verbindungen zwischen China und Europa. Im April wurde nun die erste Direktverbindung zwischen Chengdu und Wien gestartet.
Sechs Milliarden Rubel gibt es 2015 für die High-Speed- Strecke Moskau-Kasan © RŽD
NEW YORK. Die Bontität der russischen Eisenbahn RZD ist laut der Ratingagentur Moody’s besser als die der russischen Staatsanleihen.
MOSKAU. Russische Fluggesellschaften haben 2017 105 Millionen Passagiere befördert. Marktführer ist die Fluggesellschaft Aeroflot.
Der Kölner Logistiker Emons ist seit 2003 in Belarus aktiv. Die Sanktionen in Russland haben nicht nur das Geschäft einbrechen lassen. Sie zwingen das Unternehmen auch, sich neue Geschäftsfelder zu suchen, berichtet East-Area-Manager Dieter Müller.
QINGDAO. Chinas Hersteller von Hochgeschwindigkeitszügen CRRC hat angekündigt, einen Schwebezug zu entwickeln, der Geschwindigkeiten von bis zu 600 km/h erreichen können soll und damit die Reisezeit zwischen Peking und Schanghai auf zwei Stunden halbieren würde.