fbpx
Start Schlagworte Transport und Logistik

SCHLAGWORTE: Transport und Logistik

Das im Juni 2019 beschlossene Dreierabkommen über die neue Hinterlandverbindung zwischen duisport, dem Cosco-Shipping-Port Zeebrugge Terminal (CSP) und dem belgischen Hafen von Zeebrügge (MBZ) wird jetzt umgesetzt. (v.l.n.r.): Peter Plewa, Geschäftsführer duisport agency GmbH; Sun Ping, Representative of Cosco Shipping (Europe) GmbH; Sven R. Repp, Niederlassungsleiter Cosco Shipping Lines GmbH; Frederik Degroote, Business Development Manager CSP Zeebrugge. Foto: duisport_krischerfotografie
DUISBURG. Der regelmäßige Gütertransport zwischen dem Cosco-Shipping-Ports Zeebrugge Terminal (CSP) und dem Duisburger Hafen ist aufgenommen worden.
Unterzeichnung der Vereinbarung in Minsk (v. l. n. r.): Michail Stahlhut (Managing Director, Hupac SA), Erich Staake (CEO, Duisburger Hafen AG), Du Baozhong (General Manager, China Merchants China-Belarus Commerce & Logistics Corporation, CJSC) und Vladimir Morozov (Head of the Belarusian Railways, State Enterprise Belarusian Railways. Foto: © duisport
MINSK/DUISBURG. Auf dem Belt and Road Forum for Regional Cooperation and Development, das am 2. Juli im Industrie- und Logistikpark Great Stone nahe Minsk stattfand, hat die Duisburger Hafen AG (duisport) gemeinsam mit ihren Partnern eine Vereinbarung über weitere Investitionen und Kooperationen unterzeichnet.
Ein wichtiges Etappenziel ist erreicht: Auf der diesjährigen transport logistic – Internationale Fachmesse für Logistik, Mobilität, IT und Supply Chain Management wurde das MoU für die Errichtung eines Logistikzentrums von Li Xiangyang und Andreas Bullwinkel unterzeichnet. Foto: JWPM
WILHELMSHAVEN. Die in Peking ansässige China Logistics Co., Ltd. – eine Tochtergesellschaft der China Chengtong Group – wird im Güterverkehrszentrum (GVZ) des JadeWeserPorts ein Logistikzentrum für den Umschlag chinesischer Waren errichten.
HAMBURG. Der Hafen Hamburg wurde in diesem Jahr erneut mit dem Asian Freight, Logistics and Supply Chain Award als „Best Global Seaport“ ausgezeichnet.
Starkes Wachstum aus China auf der transport logistic 2019 in München. Foto: Messe München
MÜNCHEN. Vom 4. bis 7. Juni 2019 fand in München die größte Logistikmesse der Welt mit neuen Rekordwerten statt, berichtet der Veranstalter Messe München.
CIMC-Container sind überall auf der Welt im Einsatz. Mit einer Jahreskapazität von rund zwei Millionen Einheiten ist der chinesische Containerhersteller CIMC Weltmarktführer bei Containern. Foto: iStock © hxdyl
CIMC feiert im kommenden Jahr sein vierzigjähriges Bestehen. Einige deutsche Branchenexperten haben den Konzern schon lange auf dem Schirm, in der öffentlichen Wahrnehmung spielt er jedoch noch kaum eine Rolle. Durchaus erstaunlich, denn das Unternehmen mischt längst bei einer Reihe deutscher Mittelständler kräftig mit.
MOSKAU/ST. PETERSBURG. Das russische Verkehrsministerium hat eine Roadmap für die Einführung umweltfreundlicher Zonen in Moskau und St. Petersburg entwickelt. Das berichtet Kommersant unter Berufung auf Quellen.
Der Containerumschlag ist mit rund 55 Prozent das wichtigste Gütersegment des duisports. Blick aus der Vogelperspektive auf den logport I in Duisburg Rheinhausen. Foto: © Hans Blossey
DUISBURG. Die Duisburger Hafen AG (duisport) hat Zahlen zum Vorjahresgeschäft veröffentlicht.
BERLIN. Die Deutsche Bahn, die im Oktober das zehnjährige Jubiläum ihrer China-Verkehre feiert, will langfristig noch mehr Verkehr auf die Schiene zwischen Europa und China bringen. Dafür wurde die neue Vertriebseinheit „DB Cargo Eurasia“ geschaffen.
Unternehmen und Institutionen aus 61 Ländern zeigen auf der InnoTrans 2018 neue und weiterentwickelte Produkte, Systeme und Angebote. Die Global Player der Bahnwelt sind allesamt mit dabei und auch 33 der weltweit wichtigsten Industrie- und Fachverbände aus 17 Ländern sind vertreten. Rund zwei Drittel der Aussteller kommen aus dem Ausland, vor allem aus Frankreich, Italien und China. Foto: Petra Reichardt
BERLIN. Mit einem neuen Ausstellerrekord punktete die internationale Fachmesse für Bahn- und Verkehrstechnik InnoTrans, die vom 18. bis 21. September ihre Tore für das Fachpublikum öffnete.