fbpx
Start Schlagworte Skoda

SCHLAGWORTE: Skoda

PRAG. Der tschechische Autobauer ŠKODA hat im ersten Halbjahr dieses Jahres in Deutschland 8,1 Prozent mehr Fahrzeuge als im ersten Halbjahr 2017 verkauft. Wie das Unternehmen mitteilte, standen unterm Strich 106.802 Wagen.
MOSKAU. Die Lieferungen russischer Neuwagen außerhalb der Eurasischen Wirtschaftsunion sind im ersten Quartal 2018 gegenüber dem Vorjahr um 57 Prozent auf 4.900 Stück eingebrochen.
PRAG. Der tschechische Autobauer Škoda wird einen Teil seiner Produktion nach Osnabrück auslagern. Davon berichtet der tschechische Fachdienst Auto.cz.
PRAG. Die tschechische Autoproduktion entwickelt sich dank Škoda immer besser.
PRAG. Die tschechische Autoproduktion entwickelt sich dank Škoda immer besser.
PRAG. Die tschechische Autoproduktion entwickelt sich dank Škoda immer besser.
PRAG. Wie die tschechische Tageszeitung Mladá fronta Dnes (MfD) und die Wochenzeitung Euro berichten, wird der Preis für die Transaktion für die Übernahme von Škoda Transport von der EPH wohl bei zehn Milliarden Kronen (rund 390 Mio. EUR) liegen.
MLADA BOLESLAV. Skoda hat im Januar 2.200 Autos mehr verkauft als im Januar 2016 und damit sein Auslieferungsvolumen auf insgesamt 93.800 Fahrzeuge vergrößert. Dies entspricht einer Steigerung von 2,4 Prozent, wie aus einer Pressemitteilung des tschechischen Autobauers hervorgeht. „Skoda ist gut ins neue Jahr gestartet. Unsere Auslieferungen bleiben weltweit...
MLADA BOLESLAV. Der Automobilhersteller Skoda will im chinessichen Automobilmarkt präsenter werden. Zusammen mit seinem Joint-Venture-Partner SAIC VOLKSWAGEN Automotive Co. Ltd. will das Unternehmen in den nächsten fünf Jahren rund zwei Milliarden Euro in den Ausbau der Skoda-Modellpalette in China investieren. Eine entsprecende Vereinbarung wurde ...
MLADÁ BOLESLAV. Škoda Auto hat 2015 zum zweiten Mal in Folge weltweit über eine Million Fahrzeuge verkauft.
MLADÁ BOLESLAV. Tschechiens Staatspräsident Miloš Zeman und Bundespräsident Joachim Gauck waren zu Gast bei Škoda Auto.
Seit Ende Februar wird der Škoda Rapid auch in Kaluga gebaut. © Škoda
KALUGA. Seit Ende Februar läuft der Škoda Rapid auch in Russland vom Band – im russischen Volkswagen-Werk Kaluga, das im Zuge dessen für 79 Millionen Euro erweitert wurde. Die Markteinführung des Škoda Rapid in Russland startet Ende April. „Mit dem Produktionsstart...