fbpx
Start Schlagworte RZD

SCHLAGWORTE: RZD

Das Finanzministerium hat einen Vorschlag eingebracht, eine Reihe großer russischer Staatskonzerne in das Privatisierungsprogramm 2020-2022 aufzunehmen, das derzeit vom Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung erarbeitet wird.
Der größte der Moskauer Flughäfen baut seine Stadtanbindung weiter aus und will auch ein neues Terminal errichten.
Der frühere österreichische Bundeskanzler Christian Kern wurde in den Aufsichtsrat der russischen Staatsbahn RZD berufen.
Vom 6. bis 8. Juni 2019 traf sich die internationale Wirtschaftselite im russischen Sankt Petersburg beim Internationalen Wirtschaftsforum (SPIEF). Die Teilnahme des chinesischen Staatspräsidenten Xi Jinping verdeutlichte die kontinuierliche Annäherung zwischen Russland und China. Auch eine Reihe deutscher Unternehmen war vertreten.
SANKT PETERSBURG. Die Russischen Eisenbahnen (RZD) haben 13 Hochgeschwindigkeitszüge vom Typ Sapsan beim deutschen Hersteller Siemens bestellt.
MOSKAU. 1.000 – das ist die Zahl der Doppelstockwaggons, die Ural Locomotives im Zuge einer Flottenerweiterung der Passagierzüge an die russische Eisenbahngesellschaft RZD liefern will
JEKATERINBURG. Das deutsch-russische Joint Venture Ural Locomotives, an dem Siemens und die Sinara Group beteiligt sind, haben mit der russischen Eisenbahngesellschaft RZD einen Vertrag über den Bau von innovativen Doppeldecker-Elektrozügen für den Personenverkehr unterschrieben.
Indien hat eine Absichtserklärung mit Russland unterzeichnet, um die Entwicklung des Internationalen Nord-Süd-Transportkorridors (INSTC) durch den Iran zu beschleunigen, berichtet die indische Tageszeitung „The Economic Times“.
MOSKAU. Der stellvertretende Premierminister Maxim Akimow hat den ersten Abschnitt der Hochgeschwindigkeitsstrecke von Moskau nach Kasan genehmigt. Er soll in Shelesnodoroshnyj im Gebiet Moskau starten und bis Gorochowets in der Oblast Wladimir verlaufen.
MOSKAU. Der Bahnhof Paweletskij in Moskau könnte künftig zum Süd-Bahnhof werden.