fbpx
Start Schlagworte Petersburger Dialog

SCHLAGWORTE: Petersburger Dialog

Das zivilgesellschaftliche Forum Petersburger Dialog fand Anfang Oktober in Moskau statt. Mit der Teilnahme von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier konnte es einen Erfolg verbuchen. Dennoch bleiben die politischen Seiten weiter festgefahren.
MOSKAU. Deutschland darf trotz der anhaltenden politischen Spannungen nicht den Dialog mit Russland abbrechen. Das forderte Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier zum Auftakt des 17. Petersburgers Dialogs in der russischen Hauptstadt.
Der 16. Petersburger Dialog tagt vom 23.-24. November 2017 erstmals in Berlin.
BERLIN. Unter dem diesjährigen Motto „Gesellschaftliche Teilhabe als Chance zur deutsch-russischen Verständigung“ werden etwa 250 hochrangige deutsche und russische Delegaten erwartet.
RUSSLAND aktuell 30-31/2016
Aus dem Inhalt: Privatisierung läuft an Russlands Zentralbank vorsichtig optimistisch für Wirtschaft Beendigung des Arbeitsvertrages bei Ablauf der Vertragsdauer ...und mehr zu: Wirtschafts- und Unternehmensnachrichten, Firmen und Kooperationen, Branchen, Veranstaltungen
Altvorstand Lothar de Maizière 2014 bei einer Veranstaltung des Petersburger Dialogs in Leipzig © dpa
BERLIN. Der neue Vorsitzende des deutschen Lenkungsausschusses des Petersburger Dialog e.V. heißt Ronald Pofalla. Der ehemalige Kanzleramtschef wurde bei der Mitgliederversammlung am 5. Mai einstimmig gewählt. 2015 soll das im Vorjahr ausgesetzte Jahrestreffen wieder stattfinden.
RUSSLAND aktuell 43/2014

RUSSLAND aktuell 43/2014

Aus dem Inhalt: Russland festigt Beziehungen zu China, Wirtschafts- und Unternehmensnachrichten, Jetzt und hier – Internethändler Ulmart wächst mit neuem Geschäftsmodell, Branchennachrichten, Russlands Industrie wächst dank Staatsaufträgen, Veranstaltungs-, Film- und Lesetipps...
Ende März reiste der neue Vorsitzende des Deutsch-Russischen Forums (DRF), Matthias Platzeck, mit einer achtköpfigen Delegation auf Einladung der Arbeitsgruppe Zukunftswerkstatt des Petersburger Dialogs nach Tambow. Zur Tagung ging es von Moskau aus im russischen Schlafwagen. Für alle Mitreisenden war Tambow unbekanntes Terrain...
Fernab der politischen Auseinandersetzungen zwischen Russland und der EU und den USA um die Ereignisse auf der Krim und in der Ukraine tagte am 27. März die Arbeitsgruppe „Zukunftswerkstatt“ des Petersburger Dialogs in der Stadt Tambow, ca. 500 Kilometer südlich von Moskau.
Die für den 31. März in Kaluga geplante 34. Tagung der Deutsch-Russischen Strategischen Arbeitsgruppe für Wirtschaft und Finanzen wurde aufgrund terminlicher Kollisionen des deutschen Co-Vorsitzenden verschoben.
Russland Aktuell 50/2013

RUSSLAND aktuell 50/2013

Aus dem Inhalt: Dialog in Kassel: Energie im Fokus des Wirtschaftspanels, Wirtschafts- und Unternehmensnachrichten, Gesetzesentwurf erschwert Immobilienerwerb, Wirtschaftstag in Mannheim: Russland robuster Partner, Gute Verbindung - Koordinierungsstelle für den Ausbau des Hochgeschwindigkeitsbahnverkehr, Deutsch-russische Konferenz zum Thema Mittelstand in München