Start Schlagworte OstContact

SCHLAGWORTE: OstContact

OstContact 12/2017

Der Start-up-Hype hat längst auch den Osten erreicht. In Minsk, Moskau oder Warschau wächst eine Generation gut ausgebildeter, international ausgerichteter Unternehmer heran, die zu der globalen Start-up-Bewegung dazugehören wollen. Und viele von ihnen blicken im Rahmen ihrer Internationalisierungsstrategie zuerst auf das nahegelegene Westeuropa. In unserem Titelthema der aktuellen Ausgabe...

OstContact 11/2017

Mit einer wachsenden Mittelschicht steigen auch die Gelder für und der Bedarf an Medizinleistungen. Die sich entwickelnden Ökonomien Osteuropas sind daher ein vielversprechender Wachstumsmarkt für Unternehmen aus den Bereichen Pharma und Medizintechnik.
Coverbild - OstContact 10-2017

OstContact 10/2017

Zu sagen, die Agrarmärkte in Osteuropa stecken noch in den Kinderschuhen, wäre verfehlt. Dazu sind sie zu alt – und in vielerlei Hinsicht zu veraltet. Klar, die Landwirtschaften in Russland oder der Ukraine sind schon heute für ihre Länder essenziell. Angesichts ihrer Dynamik und ihres Potenzials, auch im Vergleich...

OstContact 09/2017

Der Begriff „Lokalisierung“ ist vor allem in Russland in aller Munde, nicht zuletzt seitdem Moskau mit seiner Politik ausländische Investoren mit Zuckerbrot und Peitsche dazu bringen will, im Land zu investieren, zu produzieren und die lokale Fertigungstiefe so stark wie möglich auszubauen. Symbolisch für die Debatte steht der sogenannte...

OstContact 08/2017

Ostmitteleuropa ist es schon, Russland will es werden, Kasachstan ist bemüht, aber noch weit davon entfernt: Die Automobilindustrie baut ihre Produktionszentren im Osten weiter aus. Es locken günstige Produktionskosten und wachsende Absatzmärkte. Vor allem Russland sorgt in diesem Jahr nach einem massiven Einbruch endlich wieder für Optimismus. Internationale Hersteller...

OstContact 07/2017

Die Juli-Ausgabe der Business-Zeitschrift OstContact steht wieder ganz im Zeichen des Russlandgeschäfts! In dem Sonderteil 100 Fragen und Antworten für das Russland-Geschäft beantworten die OWC-Experten wieder die wichtigsten Fragen von A wie Außenhandel bis Z wie Zoll.

OstContact 06/2017

Logistik und Distribution ist ein entscheidender Erfolgsfaktor exportierender Unternehmen. Auf die richtigen Partner kommt es an, die maßgeschneiderte Lösungen für komplexe Aufgabenstellungen bieten. Für die Länder Osteuropas gilt das aufgrund nicht immer optimaler Infrastruktur besonders. Die Redaktion informiert in dieser Ausgabe...
Am 10. Juni wird Astana der Welt ihre Pforten öffnen. Die EXPO 2017, die Kasachstan dann bis zum 10. September in der Hauptstadt ausrichtet, soll aber keine Veranstaltung sein, die nur drei Monate wirkt, sagte ein Vertreter der kasachischen Botschaft auf einem OWC-Event im Rahmen der Hannover Messe. Wie...
Anlässlich der Hannover Messe bietet Ihnen das vorliegende Heft eine umfassende Berichterstattung zu der Frage, wie weit Polen in Sachen Industrie 4.0 heute bereits ist, wo die Potenziale liegen, und wo es hakt. Wir haben Ihnen dazu die aktuellsten Beiträge aus OstContact in dieser Sondernummer zusammengestellt.
Anfang April bewilligte der Internationale Währungsfonds die Freigabe einer weiteren Kredittranche für die Ukraine in Höhe von einer Milliarde US-Dollar. Die Wirtschaft des Landes erhole sich „moderat“, hieß es zur selben Zeit bei der Vorstellung eines Länderberichts seitens der Weltbank in Kiew. Beide Institutionen mahnen aber: Die Ukraine muss an ihrem Reformkurs festhalten.