fbpx
Start Schlagworte Öl

SCHLAGWORTE: Öl

Nachdem die USA am 2. Mai alle Ausnahmeregelungen für iranische Erdöl-Kunden beendet hatten, sind die Rohölexporte des Iran laut Schätzungen im Monat Mai im Vergleich zu April deutlich zurückgegangen. Es gibt keine endgültigen Informationen über die Exportdaten. Tanker-Tracking-Daten zeigen, dass der Iran im Mai 780.000 Barrel pro Tag auf Schiffe...
  TEHERAN. Iran beabsichtigt, Erdöl auf einem "grauen Markt" zu verkaufen, um dadurch US-Sanktionen zu umgehen. Laut dem stellvertretenden iranischen Ölminister Amir Hossein Zamaninia will das Land am Persischen Golf, den „grauen Markt“ für den Erdölexport zu nutzen, ohne weitere Details genauer zu erläutern. Gegenüber der iranischen staatlichen Nachrichtenagentur IRNA erklärte...
TEHERAN. In Iran ging am Samstag, 4. Mai, die jährlich stattfindende Internationale Öl- und Gasmesse „Iran Oil Show“, die bereits zum 24. Mal in Teheran veranstaltet wurde, zu Ende. Wie erwartet stand die diesjährige Messe im Schatten der US-Sanktionen, insbesondere der Öl-Sanktionen, die Ende April noch einmal verschärft worden...
Die US-Regierung hebt die Sonderregelungen auf, die es einigen Ländern bisher erlaubten, weiter Erdöl aus dem Iran zu importieren. Der Ölpreis ist daraufhin gestiegen. Die Türkei und China haben die Entscheidung kritisiert. Iran soll eine Entscheidung in den nächsten Tagen verkünden.
LONDON. Die Rohölexporte des Irans waren im Januar höher als erwartet und bleiben im Monat Februar stabil, da einige Kunden von den USA „Waiver“ erhalten haben und dementsprechend von den US-Sanktionen ausgenommen wurden, meldet die Nachrichtenagentur Reuters.
Die Organisation erdölexportierender Länder (Opec) und Russland haben sich laut einem Medienbericht auf Grundzüge einer Verlängerung der Förderbegrenzung bis Ende 2018 geeinigt.
MOSKAU. Die Organisation erdölexportierender Staaten (OPEC) wird die Kürzung der Fördermengen nicht vorzeitig beenden, obwohl die Preise zuletzt stark gestiegen waren.

IranContact 03/2017

Die USA verhängen neue Sanktionen, Teheran droht mit der Wiederaufnahme des Raketenprogramms – ein Rückfall in alte Muster. Politische Instabilität ist für viele deutsche Unternehmen im Außenwirtschaftsgeschäft nichts Neues – aber sie kann immer wieder zu einem überraschend großen Faktor werden. Im Fall Iran schlägt sich die angespannte Lage vor...
Die Iran-Sanktionen sind und bleiben ein Dauerthema. Unternehmen, die das Marktpotenzial des Iran erschließen wollen, sind gut beraten, sich regelmäßig über neue Entwicklungen und Vorschriften zu informieren. Wir sprachen mit Amir Alizadeh, Deputy Managing Director der Deutsch-Iranischen Industrie- und Handelskammer, Teheran über das Iran-Geschäft. Welche deutschen Waren werden im Iran am...