fbpx
Start Schlagworte Milchproduktion

SCHLAGWORTE: Milchproduktion

MOSKAU. Russlands größter Milcherzeuger Ekosem-Agrar wurde von den Pekinger Behörden in die Liste der zehn zugelassenen Zulieferer für Milchprodukte aufgenommen.
Russlands Landwirtschaft ist eine wichtige Wirtschaftsbranche und hat großes Wachstumspotenzial. Doch Probleme mit Plagiaten bedrohen die Entwicklung, erklärt Milchproduzent Stefan Dürr in unserer Reihe Unternehmensstimmen 2018/19.
MOSKAU. Die belarussischen Produzenten Pruschanskij Molotschnij Kombinat und Poket-Pak dürfen vorerst keine Milchprodukte nach Russland liefern.
WORONESCH. Die russische Agrarholding EkoNiva will ein Produktionsniveau von 2.000 Tonnen Milch pro Tag erreichen.
MOSKAU. Die russische Regierung will stärker gegen „käseähnliche“ Produkte vorgehen und dazu Maßnahmen zur Marktregulierung vorlegen. In Russland sind rund 20 Prozent der Käseprodukte Imitate.
Das Molkereiunternehmen Deutsches Milchkontor GmbH will mehr als 130 Millionen Rubel ( 1,9 Mio. EUR) in Käsefabriken in Woronesch investieren.
WORONESCH. Das Molkereiunternehmen DMK hat erst 2016 eine Käserei in Woronesch modernisiert. Nun will es die Produktion von 11.500 auf 15.500 Tonnen Käse pro Jahr erhöhen.
Das Molkereiunternehmen Deutsches Milchkontor GmbH will mehr als 130 Millionen Rubel ( 1,9 Mio. EUR) in Käsefabriken in Woronesch investieren.
KALUGA. Der Geschäftsführer der EkoNiva Gruppe, Stefan Dürr, plant die Erweiterung des Agroindustriekomplexes Moskau-Medynski im Gebiet Kaluga.
Das Allgäuer Unternehmen Hochland ist Marktführer bei Schmelz-, Frisch- und Weißkäse in Russland. Wir haben das Werk in Raos bei Moskau besucht und sprachen mit Ulrich Marschner, Geschäftsführer des Unternehmens bis Juli 2017 und jetzt Direktor für strategische Projekte und Geschäftsentwicklung.
Dank der Investionen steigt die Milchproduktion in Russland © istock / Toa55
Das von Agrarunternehmer Stefan Dürr gegründete Unternehmen gehört zu Russlands größten Milchproduzenten.
Gemeinsam mit dem russischen Käseproduzenten RichArt Group plant das größte deutsche Molkereiunternehmen eine Standortvergrößerung sowie eine Diversifizierung der Produktpalette. Die DMK Deutsches Milchkontor GmbH investiert in ihre Käseproduktion in Russland. Das Molkereiunternehmen hatte in der zweiten Jahreshälfte 2016 eine Mehrheitsbeteiligung an dem russischen Käseproduzenten, der RichArt Group in der Region...