fbpx
Start Schlagworte Maschinen- und Anlagenbau

SCHLAGWORTE: Maschinen- und Anlagenbau

Grund zum Feiern: die MTU in Zhuhai erweitert ihre Kapazitäten bis zum Jahr 2021 um 50 Prozentu und kann dann 450 Shopvisits jährlich durchführen. Foto: MTU
ZHUHAI. Die MTU Maintenance Zhuhai hat am 10. September ihren Einstieg in die Instandhaltung von LEAP-Triebwerken bekannt gegeben.
MOSKAU. Umfangreiche Investitionen der russischen Regierung in den Ausbau der Infrastruktur erhöhen den Bedarf an Baumaschinen. Das Industrieministerium rechnet daher für das Jahr 2019 mit einem Nachfragewachstum von fünf Prozent auf rund 2,7 Milliarden Euro.
ROSTOW. Das deutsche Maschinenbauunternehmen LIPEX Engineering GmbH unterzeichnete einen Bauvertrag zur Errichtung einer Basaltfaseranlage in der Region Rostow.
PEKING/KANTON/SHANGHAI. Chinas Wirtschaft verzeichnete im ersten Quartal 2019 ein Wachstum von 6,4 Prozent. Die schwache Binnennachfrage und weiter mäßige Geschäftsaussichten beeinflussen jedoch das Geschäftsklima deutscher Unternehmen in China - so das Ergebnis einer Blitzumfrage unter AHK-Mitgliedsunternehmen.
Firmenzentrale von Multivac in Shanghai. Foto: MULTIVAC
WOLFERTSCHWENDEN. Der Anbieter von Verpackungslösungen MULTIVAC hat ein Investment Agreement für die Gründung einer neuen Produktionsgesellschaft in Taicang unterzeichnet.
Der chinesische Stahlproduzent Ansteel hat die erste Laser-Schnittlinie von Schuler für Asien in Auftrag gegeben. Bild: Schuler
GÖPPINGEN. Der chinesische Stahlproduzent Ansteel mit Sitz in Anshan (Provinz Liaoning) hat sich für die Installation einer Laser-Schnittlinie von Schuler entschieden.

ChinaContact 9/10-2018

Die neue Ausgabe des Wirtschaftsmagazins ChinaContact ist erschienen. Was passiert, wenn China die Regeln macht? Was herrscht bei der Etablierung von Normen und Standards vor – Kooperation oder Konkurrenz? Lesen Sie mehr dazu in CC 09/10-2018.
ALMATY. Der deutsche Pumpenhersteller Wilo hat sein erstes Werk in Zentralasien in Betrieb genommen.
Kurz vor der Inbetriebnahme: Die neue Robotergeneration von Dürr wird bald Elektroautos in China lackieren. Foto: Dürr AG
BIETIGHEIM-BISSINGEN. Beim chinesischen Elektroauto-Hersteller Sokon in Chongqing wird in Kürze eine neue Lackiererei des Maschinen- und Anlagenbauers Dürr den Betrieb aufnehmen.

OstContact 1/2-2018

Sicher durch den Paragraphenwald Die deutsche Wirtschaft blickt auf eine positive Bilanz für das Jahr 2017. Der Handel mit wichtigen Märkten in Osteuropa und Zentralasien hat teils wieder deutlich angezogen. Viele Länder in der Region glänzen mit anhaltendem oder neuem dynamischen Wachstum. Grundvoraussetzung dafür, dass ausländische Unternehmen diese Potenziale heben...