fbpx
Start Schlagworte Mangystau

SCHLAGWORTE: Mangystau

BERLIN. Am 8. Februar wird in Berlin anlässlich des Besuches des kasachischen Präsidenten Nursultan Nasarbajew in Deutschland das Regierungsabkommen über die Partnerschaft im Rohstoff-, Industrie- und Technologiebereich zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Republik Kasachstan unterzeichnet. Wie Kasachstans Botschafter Nurlan Onzhanov im Gespräch mit Journalisten erklärte, werden die Beziehungen zwischen Deutschland und Kasachstan damit auf eine neue Stufe gestellt. Deutschland erhalte exklusiven Zugang zu Rohstoffen, Kasachstan bekomme Unterstützung bei der Modernisierung des Landes und Zugang zu Technologien. Mit keinem anderen Land habe Kasachstan ein solches Abkommen bisher abgeschlossen.
LONDON. Die Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBRD) prüft derzeit ein Darlehen in Höhe von 1,2 Milliarden Tenge (5,7 Millionen Euro) an die kommunale Wärme- und Wasserversorgungs- und Abwasserentsorgungsgesellschaft TVS&V aus der westkasachischen Hafenstadt Aktau. Das Darlehen wird für die Modernisierung des Fernwärmenetzes in Aktau benötigt. Teile des...
Die westkasachische Region Mangystau zählt neben der Hauptstadt Astana und dem Ölgebiet Atyrau zu den investitionsträchtigsten Landesteilen in der zentralasiatischen Republik. Eine von der Gebietsverwaltung erarbeitete Projektübersicht listet rund zwei Dutzend Vorhaben auf, die in den kommenden Jahren in der verarbeitenden Industrie, in der Bauwirtschaft und anderen Wirtschaftsektoren mithilfe ausländischer Kapitalanleger realisiert werden sollen.