fbpx
Start Schlagworte Lokalisierung

SCHLAGWORTE: Lokalisierung

Bis 2015 werden 160 Beschäftigte im ContiTech-Werk in Kaluga arbeiten. © ContiTech
KALUGA. ContiTech produziert Schlauchleitungen für Klimaanlagen und Servolenkungen in Automobilen jetzt auch direkt in Russland. Anfang Juli ist die Serienproduktion im neuen ContiTech-Werk in Kaluga angelaufen. Für die Herstellung der Klima- und Servoleitungen baute das Unternehmen für rund 17 Millionen Euro eine neue Fabrik mit einer...
MOSKAU. Trotz des schwierigen wirtschaftlichen Umfeldes und der politischen Probleme zwischen Europa und Russland halten deutsche Unternehmen mehrheitlich an ihren Investitionsplänen in Russland fest. Zur Konferenz „Lokalisierung der Produktion und Lieferantensuche in Russland“, zu der die AHK Russland am 24. Juni eingeladen hatte, äußerten sich deutsche Automobilhersteller- und -zulieferer optimistisch über die...
RUSSLAND aktuell 26/2014
Aus dem Inhalt: Metalloobrabotka mit großer deutscher Präsenz; Wirtschafts- und Unternehmensnachrichten; Firmen und Kooperationen; Unternehmer diskutieren Gesetzentwurf zur Industrialisierung; Fragen und Antworten zur Eurasischen Wirtschaftsunion; Russland strebt höhere Energieeffizienz an; Veranstaltungs-, Film- und Lesetipps...
MOSKAU. Mehr als 150 deutsche Maschinenbauunternehmen nehmen in diesem Jahr an der Metalloobrabotka teil, dem wichtigsten Branchentreff der Maschinenbauindustrie in Russland. Auf dem sächsischen Gemeinschaftsstand, den die Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH bereits zum achten Mal organisiert, präsentieren...
MOSKAU. Mitglieder und Gäste der Arbeitsgruppe Lokalisierung der AHK Russland diskutierten Mitte Juni in Moskau den Gesetzentwurf der russischen Regierung „Über die Industrialisierung in der Russischen Föderation“. Wassilij Osmakow, Direktor der Abteilung Strategische Entwicklung des Ministeriums für Industrie und Handel, stellte den Teilnehmern die...
24 Millionen Euro hat Continental in die neue Fertigung investiert. © Continental
KALUGA. Der Automobilzulieferer Continental hat Anfang Juni am russischen Standort Kaluga ein neues Automotive-Werk eröffnet. In der modernen Fertigungsanlage, in die Continental 24 Millionen Euro investierte, können jährlich eine Million Motorsteuergeräte sowie...
BERLIN. Kasachstan strebt unter die Top 30 der am höchsten entwickelten Staaten der Welt. Dieses Ziel hat der kasachische Präsident Nursultan Nasarbajew in seiner Mitte Januar veröffentlichten Jahresbotschaft für 2014 erneut bestätigt. Nurlan Onzhanov, der Botschafter Kasachstans in der Bundesrepublik Deutschland, lud am 7. Februar Wirtschaftsvertreter und Journalisten zum Gespräch, um...