fbpx
Start Schlagworte Immobilien

SCHLAGWORTE: Immobilien

Für unsere Titelstory der aktuellen OstContact Ausgabe haben wir bewusst das Thema „Industrieparks 2.0“ gewählt; nicht nur weil wir über das Thema bereits Ende 2018 berichtet hatten, sondern weil wir uns einige Industrieparks aus Russland, Belarus und der Ukraine noch genauer angeschaut haben.
MOSKAU. Der Wohnungsbau Russlands verzeichnete im ersten Quartal 2019 einen Rückgang um 5,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.
MOSKAU. Im Jahr 2018 sind die Preise am russischen Zweitwohnungsmarkt in den Ballungsgebieten um fast 20 Prozent angestiegen, berichtet das russische Immobilienportal Domofond.ru.
MOSKAU. Der Moskauer Markt für gewerbliche Immobilien hat 2019 eine gute Entwicklung genommen, wie die russische Tageszeitung Kommersant am 23. März unter Berufung auf Analysten der Immobilien-Beratungsagentur Colliers International berichtet.
MOSKAU. Der Anteil ausländischer Investitionen in den russischen Immobilienmarkt hat 2018 einen Rekordstand seit Beginn der Sanktionen erreicht, berichten Beratungshäuser der Branche.
MOSKAU. Moskaus Luxus-Immobilienmarkt verzeichnet erstmals seit eineinhalb Jahren wieder steigende Preise. Dennoch bleibt die Nachfrage hoch.
MOSKAU. Die Sberbank hat die Hypothekenzinsen erhöht. Grund seien die Marktbedingungen nach dem Anstieg des Leitzinses sowie allgemeine makroökonomische Veränderungen.
MOSKAU. In diesem Jahr kauften Russen mehr Auslandsimmobilien als im Vorjahr. Doch nicht nur die Nachfrage ist gewachsen, auch die Prioritäten haben sich verschoben.
MOSKAU. Erstmals seit anderthalb Jahren war die Nachfrage nach Wohnungen in neuen Business-Class-Gebäuden in Moskau höher als das Angebot.
ST. PETERSBURG. Der finnische Warenhauskonzern Stockmann veräußert sein letztes Objekt in Russland an die US-amerikanische Finanzgruppe Morgan Stanley.