fbpx
Start Schlagworte Hamburg

SCHLAGWORTE: Hamburg

HAMBURG. China ist der größte Handelspartner des Hamburger Hafens. 15 Liniendienste verbinden Hamburg mit allen wichtigen chinesischen Häfen. 2018 hatte fast jeder dritte Container, der im Hamburger Hafen über die Kaikante geht, sein Ziel oder seinen Ursprung in China.
Seit mehr als 30 Jahren sind Hamburg und Shanghai städtepartnerschaftlich verbunden. Jetzt wollen beide Städte noch enger zusammenarbeiten, insbesondere bei der digitalen Stadtentwicklung. Ein entsprechendes Memorandum wurde Ende August unterzeichnet.
BERLIN. Als einzige touristische Destination Deutschlands hat die Stiftung Leuchtenburg im Mai den „CTW – Chinese Tourist Welcome Award 2019“ in der Kategorie Produktinnovation für ihre Ausstellung „Porzellanwelten“ verliehen bekommen.
MOSKAU. Die vom 15.–17. April in Moskau abgehaltene Logistikmesse TransRussia gehört in Russland zu den größten ihrer Art. Wie der Pressedienst des Hamburger Hafens berichtet, stellt sie einen wichtigen Kontaktpunkt zwischen deutschen und russischen Partnern dar und erfreute sich einer hohen Teilnahme aus Hamburg.
Tobias Bergmann, Geschäftsführer der Nordlicht Management Consultants GmbH, ist seit April 2017 Präses der Handelskammer Hamburg. Foto: Handelskammer Hamburg
Der „Hamburg Summit: China meets Europe“, organisiert von der Handelskammer Hamburg, findet in diesem Jahr zum achten Mal statt. Die Veranstaltung zählt zu den wichtigsten Plattformen für den europäisch-chinesischen Dialog. Im Vorfeld der Konferenz sprach ChinaContact mit dem Präses der Handelskammer Hamburg Tobias Bergmann.
Das Ost-Geschäft des Hamburger Hafens (HHLA) hat dem Dienstleister wichtige Wachstumsimpulse gebracht.
HAMBURG. Die HHLA-Containerterminals in Hamburg und Odessa haben zwischen Januar und September 5,5 Millionen Standardcontainer (TEU) verladen. Das waren 10,8 Prozent mehr als noch zwölf Monate zuvor.

ChinaContact 10/2017

Die neue Ausgabe des Wirtschaftsmagazins ChinaContact ist erschienen. Traditionell steht das Thema Wirtschaftsrecht auch in diesem Oktober wieder im Mittelpunkt. Neben der Umfrage zur Rechtsentwicklung in China informieren wir über Neuregelungen bei der Übernahme von Firmen und zeigen, wie im Falle eines Mergers beide Kulturen erfolgreich in das Unternehmen...
Handel und Logistik bestimmen traditionell die Wirtschaftsbeziehungen zwischen Hamburg und China. Das Spektrum der Kooperationen ist inzwischen weit breiter, in beiden Richtungen, sagt der Chefrepräsentant des Hamburg Liaison Offices China, Lars Anke, im Interview mit ChinaContact. Herr Anke, welche aktuellen Trends sind derzeit in der Zusammenarbeit zwischen Hamburg und China...
Um die G20 herrscht immer große Aufregung, so auch dieses Jahr in Hamburg. Der jährliche Gipfel der Gruppe der Zwanzig bringt nicht nur die Staatschefs, Finanzminister und Zentralbankdirektoren der 19 größten Industrie- und Schwellenländer sowie der EU zusammen, er zieht auch stets Protestler an.
HAMBURG. In Norwegen arbeiten Politik und Industrie Hand in Hand an der Nutzbarmachung von LNG. Um von der norwegischen Erfahrung zu lernen, kamen Ende Januar Vertreter aus Energie, Transport und maritimer Wirtschaft zusammen. Organisiert wurde die mit rund 100 Teilnehmern völlig ausgebuchte Veranstaltung von Innovation Norway, der Deutsch-Norwegischen Außenhandelskammer sowie weiteren Netzwerken aus Deutschland und den Niederlanden, wo testweise bereits LNG-getriebene Lkw fahren. In Hamburg ging es auch um einen weitere Voraussetzung für die Verbreitung von LNG als Schiffstreibstoff: die staaten- und unternehmensübergreifende Weiterentwicklung der LNG-Technologie unter Gesetzes- und Effizienzaspekten.