Start Schlagworte GermanyContact China

SCHLAGWORTE: GermanyContact China

GermanyContact China 04/2012
In unserer letzten chinesischsprachigen Publikation in diesem Jahr beschäftigen wir uns noch einmal mit dem Hamburg Summit – China meets Europe, der Ende November an der Elbe stattfand. In einem Gastbeitrag tritt der luxemburgische Ministerpräsident Jean-Claude Juncker für mehr Respekt gegenüber der chinesischen Kultur ein. Außerdem thematisieren wir chinesische Investitionen in Europa und deutsches Engagement im Reich der Mitte. Für unsere Rubrik Manager im Gespräch trafen wir Laurence Barron, der seit 2004 Präsident von Airbus China ist. Das Special widmet sich den dynamischen Handelsbeziehungen zwischen China und der Schweiz.
GermanyContact China 03/2012
Im Mittelpunkt der aktuellen Ausgabe, die im Vorfeld der zweiten Deutsch-Chinesischen Regierungskonsultationen Ende August 2012 in Peking erschienen ist, steht die Entwicklung der bilateralen Wirtschaftsbeziehungen seit der Aufnahme der diplomatischen Beziehungen zwischen beiden Länder vor 40 Jahren. Wirtschaftsminister Philipp Rösler und Handelsminister Chen Deming heben in Beiträgen die strategische Bedeutung der Zusammenarbeit hervor und verweisen auf neue Kooperationsfelder beim nachhaltigen Wirtschaften, bei der Erhöhung der Energieeffizienz, in der E-Mobilität oder beim Einsatz Erneuerbarer Energien.
GermanyContact China 02/2012
Die Zusammenarbeit zwischen Bremen und China steht im Fokus der neuen Ausgabe von GermanyContact China. Die Teilnahme der Freien Hansestadt Bremen an der Weltausstellung EXPO 2010 in Shanghai war ein Meilenstein in den Beziehungen zur Volksrepublik China. Für den Hafen- und Außenwirtschaftsstandort Bremen ist China traditionell ein Schwerpunktland, zu...
GermanyContact China 01/2012
Die aktuelle Ausgabe von GermanyContact China, die aus Anlass des Besuches von Bundeskanzlerin Angela Merkel in China erschienen ist, beinhaltet Analysen und Beiträge zu den Perspektiven der chinesisch-europäischen Wirtschafts- und Handelsbeziehungen. China setzt in seinem Fünfjahresprogramm auf die Stärkung der eigenen Innovationskraft. Daraus ergeben sich neue Möglichkeiten für das...