fbpx
Start Schlagworte EU

SCHLAGWORTE: EU

Die Restaurantbranche boomt in der Ukraine – ein positives Zeichen für die kleineren und mittelständischen Unternehmen des Landes. Auch von Deutschland wird diese Entwicklung unterstützt. Von Denis Trubetskoy Sie ist der Leuchtturm unter den kleinen und mittelständischen Unternehmen in der Ukraine: die Restaurantbranche. Vor allem in der Hauptstadt Kiew, aber auch...
Die Kritik der EU und der westlichen Presse am ungarischen Regierungschef ebbt einfach nicht ab. Trotzdem weiten die deutschen Autobauer ihre Investitionen aus. „Die Gemeinschaft und die Bundesregierung sind hier gefragt“, fordert Knorr-Bremse aus München. Von Sebastian Becker Ungarn gilt politisch als eines der Sorgenkinder in der EU. Der ungarische Regierungschef...
Das Abkommen über den Bau der Gaspipeline Nord Stream 2 wird neu verhandelt. Aus Sicht der Europäischen Kommission kontakariere eine zweite Gaspipeline die Pläne der EU zur Diversifizierung des Gasmarktes.
Pünktlich zum Pekinger Seidenstraßen-Forum ist die aktuelle Ausgabe von EuropeContact erschienen. Betrachtet werden die Chancen, die durch Chinas Seidenstraßen-Initiative bei der Entwicklung eines gemeinsamen Wirtschaftsraumes entstehen, der von China bis nach Europa reicht. Mit Blick auf die Entwicklung der europäisch-chinesischen Wirtschaftsbeziehungen wird konstatiert, dass die gemeinsame Zukunft bei allen...
Staatssekretär des Auswärtigen Amtes, Markus Ederer wurde zum EU-Botschafter für Russland nominiert.
Großbritannien will nach seinem EU-Austritt den Migranten aus der Gemeinschaft ein ähnliches Bleiberecht einräumen, das sie jetzt auch haben. Das versicherte der zuständige britische Minister David Davis in einem Interview mit dem englischen Radiosender BBC.
Die Eurasische Wirtschaftsunion wird von Russland dominiert – so denken zumindest viele Kritiker in Brüssel. Peter Balás betont, dass es, solange sich die Beziehungen zwischen der EU und Russland nicht verbessern, keinen substantiellen Dialog zwischen der EU und der EAEU geben wird. Herr Balás, 2010 hat Wladimir Putin öffentlich für...
Der Vorsitzende der Eurasischen Wirtschaftskommission, Tigran Sargsjan, lehnt die Vorwürfe kategorisch ab, dass Russland die EAWU für eigene Zwecke instrumentalisiere. Seine Organisation sei für jegliche Kommunikation mit Europa offen. Herr Sargsjan, die EAWU plant dieses Jahr endlich den neuen Zollkodex in Kraft zu setzen. Welche Vorteile wird er für ausländische...
BERLIN. Am 7. April fand die fünfte Sitzung des Arbeitskreises zur Schaffung eines gemeinsamen Wirtschaftsraums von Lissabon bis Wladiwostok statt. Der Arbeitskreis wird von Ulf Schneider und Alexander Rahr geleitet. Nach einer Einführung durch den Botschafter der Republik Belarus, Denis Sidorenko, stellten Prof. Marian Paschke und Prof. Andreas Steininger einen...
PEKING. Reicht es aus, auch künftig in dieselbe „Werkzeugkiste“ zu greifen, die den beachtlichen wirtschaftlichen Erfolg Chinas in den vergangenen 30 Jahren gesichert hat? Diese Frage beantwortete der Präsident der Europäischen Handelskammer in Peking, Jörg Wuttke, am 7. März bei der Präsentation der aktuellen Studie „China Manufacturing 2025: Putting Industrial Policy Ahead of Market Forces“ mit einem klaren „Nein“...