fbpx
Start Schlagworte EU

SCHLAGWORTE: EU

BERLIN/PEKING. Anfang September reiste Bundeskanzlerin Angela Merkel zum zwölften Mal nach China. Begleitet wurde die Kanzlerin von einer hochrangigen Wirtschaftsdelegation. Erneut wurden zahlreiche Wirtschaftsabkommen unterzeichnet.
Die US-Sanktionen haben es erschwert, Iran wie einen normalen Markt zu bearbeiten. Trotzdem bestehen weiterhin Chancen, vor allem für die KMU, ein Iran-Geschäft auch ohne Sanktionsrisiken zu betreiben. Dazu sollten sich beide Seiten von etablierten Handelsmustern entfernen. Von Bijan Khajehpour Die erneute Verhängung sekundärer US-Sanktionen gegen Iran hat dazu geführt, dass...
TEHERAN. Die Botschafter Großbritanniens, Deutschlands und Frankreichs in Teheran betonten in einer Erklärung, bald die erste Transaktion mithilfe der Zweckgesellschaft „INSTEX“  durchführen zu wollen. „Die britischen, französischen und deutschen Botschafter im Iran begrüßten diese Woche Vertreter von INSTEX und technische Experten in Teheran zu Gesprächen mit den iranischen Experten und...
BERLIN. Die europäischen Unterzeichner des Atomabkommens mit Iran haben die von Teheran gesetzte Frist von 60 Tagen abgelehnt.
  BERLIN/TEHERAN. Deutschland, Frankreich und Großbritannien, die europäischen Unterzeichner des Atomabkommens mit Iran, haben neue Sanktionen der USA gegen das Land am Persischen Golf mit Bedauern aufgenommen. Dies teilten die Außenminister Deutschlands, Frankreichs und Großbritanniens, Heiko Maas, Jean-Yves Le Drian und Jeremy Hunt, sowie die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini am Samstag,...
BERLIN. Die europäische Zweckgesellschaft, um den Handel zwischen der EU und dem Iran zu erleichtern, und um die Sanktionen der USA zu umgehen, ist offiziell gegründet. Mit dem Namen „INSTEX“ (Instrument to Support Trade Exchanges), soll sie den Export von humanitären und nichtsanktionierten Gütern in den Iran erleichtern. Die Kommentare der Presse heben vor allem die politische Bedeutung hervor. Die reformorientierte Tageszeitung Etemaad aus Teheran erklärt was die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Zukunft der Zweckgesellschaft sind.
MOSKAU. Russland, die EU, die Organisation für Sicherheit Zusammenarbeit in Europa (OSZE) und Deutschland werden sich vom 6. bis 7. Dezember über die jüngste Eskalation der Ukraine-Krise austauschen.
TEHERAN. Der Iran geht davon aus, dass die EU die geplante Zweckgesellschaft (Special Purpose Vehicle, SVP) „schon bald“ in Betrieb nimmt.
Der Iran ist für deutsche Unternehmen ein interessanter Importeur von Agrarprodukten wie Schafdärme für die Wurstherstellung. Darüber hinaus lassen sich dort auch lukrativ deutsche Waren absetzen, beispielsweise Futtermittel. Jetzt kommt das Business durch die US-Sanktionen massiv unter Druck.
WIESBADEN. Von Januar bis August 2018 sind die deutschen Exporte im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um vier Prozent zurückgegangen.