fbpx
Start Schlagworte Daimler

SCHLAGWORTE: Daimler

Am 27. Mai 2019 wurde in Russland im Rahmen des Joint Ventures von Daimler und KAMAZ eine neue Produktionslinie in Betrieb genommen. Mit der Investition will der deutsche Hersteller das Potenzial des russischen Lkw-Marktes weiter ausschöpfen. Nach dem Bau des Mercedes-Pkw-Werkes im Moskauer Gebiet ist dies bereits die zweite bedeutende Investition des Konzerns.
Vertragsunterzeichnung zur strategischen Kooperation für smart zwischen Daimler und Geely: Li Shufu (links), Chairman der Geely Holding und Dieter Zetsche (rechts), Vorsitzender des Vorstands der Daimler AG und Leiter des Geschäftsfeldes Mercedes-Benz Cars. Foto: © Daimler AG
STUTTGART/HANGZHOU. Die Daimler AG (Daimler) und die Zhejiang Geely Holding Group (Geely Holding) haben am 28. März bekanntgegeben, dass sie die Marke smart zu einer führenden Marke für Elektromobilität weiterentwickeln wollen.
Deutsche wollen an Chinas Vorsprung teilhaben (hier BMW und Vertreter von Baidu sowie Kanzlerin Merkel und premier Li im Juli 2018). Foto: iStock © BMW Group
China wird zum globalen Innovationstreiber in der Automobilindustrie. Im Rennen um den künftigen Markt für Mobilitätsdienstleistungen hat sich das Land eine Führungsposition erarbeitet.
Der Vorgang des Automated Valet Parking beginnt damit, dass der Nutzer das Fahrzeug in einer entsprechend gekennzeichneten „Drop-off Area“ abstellt (Foto), bevor er es zum Einparken per Smartphone-App losschickt. Vom intelligenten System des Parkhauses erfasst, wird das Auto gestartet und zu einem zugewiesenen Parkplatz geführt. Die Abholung erfolgt ebenfalls per Smartphone-App, das Auto bewegt sich dann fahrerlos zur „Pick-up Area“. Foto: © Daimler
PEKING. Daimler und Bosch haben die erfolgreiche Premiere ihres gemeinsamen Pilotprojektes zum „Automated Valet Parking“ in Peking bekanntgegeben.
TEHERAN. Das US-Embargo, dessen erste Runde in Kraft getreten ist, zeigt eine erste Wirkung: Daimler will nicht mehr im Iran expandieren. „Die ohnehin schon eingeschränkten Aktivitäten sind bis auf weiteres eingestellt worden“, erklärte der Konzern.
PEKING. In Peking darf Daimler als erster internationaler Autohersteller Level-4-Testfahrzeugen auf der Straße erproben. Das teilte der deutsche Konzern am 13. Juli mit. Damit macht das Unternehmen einen wichtigen Schritt bei der Forschung und Entwicklung in China nach vorne.
STUTTGART. Der Mercedes-Benz-Hersteller erwartet, dass der Handelsstreit den Autoverkauf belastet.
KASAN. Die Regierung Tatarstans rechnet für dieses Jahr mit einer Verdoppelung der Zuwendungen für die Residenten der Sonderentwicklungszonen.
STUTTGART. Der chinesische Milliardär Li Shufu, Besitzer der Automarken Geely, Volvo und Lotus, will jetzt auch bei der Daimler AG einsteigen.
NISHNIJ NOWGOROD. Die GAZ-Gruppe stellt sich eine Zusammenarbeit mit Volkswagen Truck & Bus, so wie die Kooperation zwischen Daimler und KAMAZ vor.