fbpx
Start Schlagworte Banken

SCHLAGWORTE: Banken

Anhand einer verstärkten Risikoabsicherung will der Staat verbesserte Bedingungen für Privatinvestoren schaffen, um nationale Projekte umzusetzen.
MOSKAU. Der Bundesverband deutscher Banken (BdB) hat sich gegen neue antirussische Sanktionen aus den USA ausgesprochen. Die Strafmaßnahmen würden nicht auf den russischen Präsidenten und die mit Putin verbundenen Oligarchen zielen, sondern tatsächlich zu einem Embargo gegen Russland führen.
Die Bank hat die Regierung gemahnt, Dokumente vorzulegen, damit sie ihre „Know Your Customer“-Informationen aktualisieren kann.
FRANKFURT/ MAIN. Die Bundesbank wird dem Iran wahrscheinlich eine Barauszahlung gestatten, obwohl US-Präsident Donald Trump die westlichen Staaten unter Druck setzt, mit dem Land am Persischen Golf keinen Handel zu treiben. Das schreibt das Handelsbatt und beruft sich auf Regierungskreise.
MOSKAU. Die russische Regierung hat zwei Förderprogramme für den Autokauf durch Familien bis 2020 verlängert. Die Programme gibt es bereits seit 2015.
MOSKAU. Die russischen Unternehmen haben bis Ende Mai ihre Gewinne vor Steuern im Vergleich zum Vorjahreszeitraum erhöht. Die Statistikbehörde Rosstat teilt mit, dass die Ergebnisse um 20,7 Prozent auf 4,9 Billionen Rubel (67 Mrd. EUR) gestiegen sind.
Die Festnahme von Milliardär Suleiman Kerimow in Frankreich macht Kreml-nahe Oligarchen nervös – Verdacht auf Geldwäsche.
Die Festnahme von Milliardär Suleiman Kerimow in Frankreich macht Kreml-nahe Oligarchen nervös – Verdacht auf Geldwäsche. Nun wollen wohlhabende Geschäftsleute ihr Auslandsvermögen wieder nach Russland schaffen.
WARSCHAU. Die PKO BP wird staatlich kontrolliert und ist eines der größten Schwergewichte am Warschauer Aktienmarkt. Im dritten Quartal 2017 hat die Bank ihren Nettogewinn im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 17 Prozent erhöht.

Vornehme Zurückhaltung

Seitdem die Sanktionen teilweise aufgehoben wurden, sind die Exporte in den Iran um 25 Prozent gewachsen. Die Finanzierung im Iran-Geschäft bleibt aber ein großes Problem. Viele Banken halten sich zurück – aus Angst vor Trump.
Die niederländische ING Bank hat im dritten Quartal im Vergleich zum Vorjahreszeitraum in Polen ihren Nettogewinn erhöht.
WARSCHAU. Wie der polnische Fachdienst bankier.pl berichtet, stieg der Nettogewinn von der ING Bank um 13 Prozent auf 375,7 Millionen Zloty (89 Mio. EUR).