fbpx
Start Schlagworte Automotive

SCHLAGWORTE: Automotive

PEKING/AACHEN. Die Post-Tochter StreetScooter und der chinesische Automobilhersteller Chery Holding Group (Chery) haben ein Memorandum of Understanding zur Lokalisierung der Produktion, Beschaffung und Entwicklung eines adaptierten elektrischen Nutzfahrzeugs (eLCV) für die letzte Meile für den chinesischen Markt sowie für ausgewählte andere Länder unterzeichnet.

ChinaContact 1/2-2019

Die Ausgabe 01/02-2019 des Wirtschaftsmagazins ChinaContact ist erschienen. Mit dem Titelthema „Chinas Reformen unter Xi Jinping“ wirft die Redaktion in der ersten Ausgabe des Jahres 2019 einen Blick auf das Reformgeschehen im Land.
Der russische Automobilmarkt wächst weiter in Richtung Vorkrisenniveau, 2018 sogar kräftig. Die politische und wirtschaftliche Situation dürfte aber auf die Entwicklung 2019 drücken. Dennoch glauben Deutsche weiter an den Markt.
Russland hebt im Juli die Zollabgaben für Autoteile an. Damit setzt das Land eine Vereinbarung der Welthandelsorganisation (WTO) um. Bisher war der Import von Montageteilen für ausländische Hersteller günstig. Importe von Neuwagen sollen hingegen billiger werden.
Die Kritik der EU und der westlichen Presse am ungarischen Regierungschef ebbt einfach nicht ab. Trotzdem weiten die deutschen Autobauer ihre Investitionen aus. „Die Gemeinschaft und die Bundesregierung sind hier gefragt“, fordert Knorr-Bremse aus München. Von Sebastian Becker Ungarn gilt politisch als eines der Sorgenkinder in der EU. Der ungarische Regierungschef...
Russland aktuell 36/2017

Russland aktuell 36/2017

Aus dem Inhalt: Gutes Halbjahr für den Russland-Handel Ausländische Marken drängen auf den Modemarkt ...und mehr zu: Wirtschafts- und Unternehmensnachrichten, Firmen und Kooperationen, Branchen, Termine
Der russische Markt für Pkw und kleine Nutzfahrzeuge erholt sich – zum ersten Mal seit Jahren. Ausländische Autobauer weiten ihre Kapazitäten aus. Das Potenzial, Deutschland als Absatzmarkt abzulösen, ist wieder greifbar. Von Patrick Bessler und Elena Matschilski 2016 wurden weltweit rund 93 Millionen Pkw und Nutzfahrzeuge verkauft. Ein Plus von vier...

OstContact 08/2017

Ostmitteleuropa ist es schon, Russland will es werden, Kasachstan ist bemüht, aber noch weit davon entfernt: Die Automobilindustrie baut ihre Produktionszentren im Osten weiter aus. Es locken günstige Produktionskosten und wachsende Absatzmärkte. Vor allem Russland sorgt in diesem Jahr nach einem massiven Einbruch endlich wieder für Optimismus. Internationale Hersteller...
Nach einer leichten Erholung Ende 2016 sind die Pkw-Verkäufe in Russland im Januar wieder deutlich gesunken. Die Autobauer hoffen dennoch auf eine Rückkehr zu einem stabilen Wachstum schon in diesem Jahr. Im Dezember letzten Jahres war der Automarkt um nur 1,0 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gefallen und lag bei...
Ost-West-Contact 04/2016 – Special: Rumänien
Das Special Rumänien bietet aktuelle Informationen zum rumänischen Markt. Es ist nicht nur Bestandteil der April-Ausgabe von Ost-West-Contact, sondern wird auch zusätzlich als Sonderdruck verbreitet. Aus dem Inhalt ...