fbpx
Start Slowenien

Slowenien

Balkan-Sourcing-Konferenz in Dortmund

FRANKFURT/MAIN. Mehr als 400 Teilnehmer nahmen an der 2. Balkan-Sourcing-Konferenz in Dortmund teil.
Der deutsche Osthandel im ersten Quartal 2016 © Ost-Ausschuss

Deutschlands Osthandel in aktuellen Zahlen

BERLIN. Der Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft hat Ende Mai eine Übersicht des Osthandels im ersten Quartal 2016 veröffentlicht. Darin findet sich eine genaue Aufstellung der aktuellen Auf- und Absteiger der deutschen Handelspartner im Osten.

east forum: Bruch zwischen Ost und West wird tiefer

BERLIN. Der geopolitische Bruch zwischen Ost und West wird immer tiefer. Das erklärte Aleksander Stępkowski, Staatssekretär im polnischen Außenministerium, zur Eröffnung des east forums Berlin, zu dem der Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft am 18. und 19. April Vertreter aus ...

Mercedes-Benz nutzt slowenischen Hafen Koper

STUTTGART. Mercedes-Benz hat im Hafen Koper eine neue Drehscheibe für den Transport von Neu-Fahrzeugen nach Asien eingerichtet.
Headquarter in Wien © Telekom Austria

Telekom Austria Group erzielt Gewinn

WIEN. Der Umsatz der Telekom Austria Group ist im Geschäftsjahr 2015 um 1,3 Prozent auf knapp 4,1 Milliarden Euro gestiegen.

Bank Austria: Rund 1,3 Milliarden Euro Jahresgewinn

WIEN. Die Bank Austria weist für das Jahr 2015 mit 1,3 Milliarden Euro einen Gewinn in etwa auf Vorjahresniveau aus.

Ost-Ausschuss: Lindner wechselt zu Schaeffler

BERLIN. Der Geschäftsführer des Ost-Ausschusses der Deutschen Wirtschaft Rainer Lindner verlässt zum Jahresende den Ost-Ausschuss.

„Initiative 16+1“: Treffpunkt in Suzhou

SUZHOU. Die chinesische Stadt Suzhou war für zwei Tage Treffpunkt für Vertreter aus 16 mittel- und osteuropäischen Ländern sowie Chinas.

Agritechnica: Russische Traktoren für deutsche Landwirte

HANNOVER. Mannshohe Reifen, 600 PS schwere Motoren und glänzende Monitore in GPS-gekoppelten Fahrerkabinen, die vier Meter über dem Boden schweben. Auf der Agritechnica zeigten 2.907 Aussteller, darunter 189 aus dem Osten Europas, den neusten Stand der Landtechnik. Russische und belarussische Landtechnik will in Hannover mit Robustheit, Zuverlässigkeit und dem Preisvorteil punkten.
Polen und Tschechien haben ihre Besucherpräsenz auf deutschen Messen in den vergangenen zehn Jahren etwa verdoppelt. © Messe München

Mehr Messebesucher aus östlichen EU-Ländern

BERLIN. Die EU-Osterweiterung vor gut zehn Jahren hat den Messen in Deutschland in großem Umfang neue Besucherpotenziale erschlossen. Zu diesem Ergebnis kommt der Ausstellungs- und ...