fbpx
Start Russland

Russland

Russland und seine Wirtschaft: Nachrichten, Publikationen, Geschäftskalender, Links, Adressen, Handelsbeziehungen zu Deutschland

Wer trägt die Schuld an der wirtschaftlichen Stagnation?

Es gibt immer mehr Anzeichen dafür, dass die russische Wirtschaft erneut in eine Rezession gleitet. So fiel im Juni der Purchasing Managers Index (PMI) – der die wirtschaftliche Konjunktur bewertet –, nicht einfach nur stark ab, sondern rutschte zum ersten Mal seit 18 Monaten wieder unter die 50-Punkte-Marke. Ein Wert von 50 gilt als neutral, ein Wert von über 50 Punkten als steigend und ein Wert von unter 50 Punkten als rückläufig.

Zwangsrevolution auf dem russischen Wohnungsmarkt

Der Wohnungsbau, der in den letzten Monaten nach mehreren Jahren der Stagnation erstmals wieder einen Aufwärtstrend verzeichnen konnte, wird einer ernsthaften Probe unterstellt. Ab dem 1. Juli 2019 soll der Wohnungsneubau vollständig in ein neues Finanzierungssystem überführt werden, dass auf Treuhandkonten bei autorisierten Banken basiert.

Sommerhitze wirkt sich negativ auf Landwirtschaft aus

MOSKAU. Das russische Forschungsinstitut für Agrarmarktkonjunktur (IKAR) hat seine jährliche Ernteprognose für Russland nach unten korrigiert.

Milliarden für die Wasserwirtschaft

MOSKAU. Russland plant in den kommenden Jahren eine umfassende Modernisierung seiner Wasserversorgung sowie der Abwasserregulierung.

Ursula von der Leyen und ihr Verhältnis zu Russland

Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen soll neue Präsidentin der EU-Kommission werden. Erstmals seit mehr als 60 Jahren könnte Deutschland den mächtigen Brüsseler Posten besetzen. Die Nominierung der CDU-Politikerin ist überraschend und umstritten zugleich. Insbesondere was Russland angeht, kann von der Leyen bisher keine großen Erfahrungswerte vorweisen.

Putin verlängert Lebensmittelembargo

MOSKAU. Das russische Embargo auf Importe von Lebensmitteln aus dem Westen wird bis 2020 verlängert. Russlands Präsident Wladimir Putin unterzeichnete jetzt ein entsprechendes Dekret.

Wachsende Nachfrage nach Baumaschinen

MOSKAU. Umfangreiche Investitionen der russischen Regierung in den Ausbau der Infrastruktur erhöhen den Bedarf an Baumaschinen. Das Industrieministerium rechnet daher für das Jahr 2019 mit einem Nachfragewachstum von fünf Prozent auf rund 2,7 Milliarden Euro.

Boomende Holzindustrie

MOSKAU. Russlands Holzindustrie verzeichnete im ersten Quartal 2019 einen Produktionszuwachs von neun Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

Russland hofft auf zusätzliche Investitionen

MOSKAU. Die russische Zentralbank erwartet in der zweiten Jahreshälfte einen wirtschaftlichen Aufschwung, der nicht zuletzt auf die Intensivierung nationaler Projekte sowie den Zuwachs staatlicher Investitionen zurückgeführt wird.

Neue Sonderwirtschaftszone in der Republik Baschkortostan

REPUBLIK BASCHKORTOSTAN. In der russischen Republik Baschkortostan soll eine neue Sonderwirtschaftszone errichtet werden.