Start Russland

Russland

Russland und seine Wirtschaft: Nachrichten, Publikationen, Geschäftskalender, Links, Adressen, Handelsbeziehungen zu Deutschland

Die Festnahme von Milliardär Suleiman Kerimow in Frankreich macht Kreml-nahe Oligarchen nervös – Verdacht auf Geldwäsche.

Löhne steigen im ersten Halbjahr um 2,6 Prozent

MOSKAU. Die Löhne und Gehälter sind in den ersten sechs Monaten im Vergleich zum Jahreszeitraum durchschnittlich um 2,6 Prozent gestiegen.

Sberbank: Fans gaben 1,5 Milliarden Dollar aus

MOSKAU. Die drei Millionen internationalen Fußballfans haben während der WM in Russland rund 1,5 Milliarden Dollar ausgegeben. Das schätzt die russische Großbank Sberbank.

Fußball-WM und EU-Japan-Abkommen

Ob die erfolgreiche Austragung der Fußball-WM 2018 oder auch das EU-Japan-Abkommen: Beide Ereignisse zeigen, Russland kann und sollte in Europa wieder stärker in den...

Grafik der Woche: Tourismus stagniert

Im Jahr vor der WM stagnierte die Zahl der ausländischen touristischen Einreisen in Russland. Allerdings ist eine Veränderung bei den Herkunftsländern der Besucher zu beobachten: Immer mehr kommen aus der EU, den USA und Asien.

Metalloinvest arbeitet mit neuer SAP-Technik

MOSKAU. Das Bergbau- und Metallurgieunternehmen Metalloinvest realisiert die Digitalisierung. Im neuen Innovationszentrum am Standort Stary Oskol sollen IT-Lösungen für Produktions- und Geschäftsprozesse entwickelt werden.

Putin und Trump mit erstem Gipfel seit 2010

HELSINKI. Der erste Gipfel zwischen Russland und den USA seit acht Jahren ist Mitte Juli ohne konkrete Ergebnisse, aber mit heftiger Kritik zu Ende gegangen.

Macron und Putin für engere Kooperation

MOSKAU/PARIS. Frankreich und Russland wollen ihre bilateralen Beziehungen verbessern.

Russland, USA, China: EU-Ratspräsident warnt vor Handelskrieg

PEKING. Donald Tusk hat auf dem EU-China-Gipfel an die USA, Russland und China appelliert, den Handelsstreit nicht eskalieren zu lassen.

Bis Jahresende weiter keine Visumpflicht für Fußballfans

MOSKAU. Russlands Präsident will die visafreie Einreise für WM-Ticket-Inhaber noch bis Ende des Jahres beibehalten.

Veolia kauft in Russland Beteiligung an Roswodokanal

PARIS/MOSKAU. Das französische Unternehmen Veolia Environnement will einen Anteil an einem der größten privaten Dienstleister für Wasserversorgung und Abwasser in Russland erwerben.