fbpx
Start Russland

Russland

Russland und seine Wirtschaft: Nachrichten, Publikationen, Geschäftskalender, Links, Adressen, Handelsbeziehungen zu Deutschland

B. Braun Melsungen AG plant Lokalisierung in der Region Twer

TWER. Das deutsche Unternehmen B. Braun Melsungen AG aus Hessen plant den Bau eines Logistikzentrums in der russischen Region Twer.

Update für SPIK 2.0

MOSKAU. Die russische Staatsduma verabschiedete vergangene Woche eine Neuauflage des Investitionsmodells SPIK 2.0. Nach Angaben der Informationsagentur RBC können künftig nur Unternehmen von den Sonderinvestitionsbedingungen profitieren, die Innovationen im Bereich von Technologieentwicklung und -transfers umsetzen.

Russland: Umfrage zum Investitionsklima

MOSKAU. Die Association of European Businesses (AEB) hat Ende Mai die Ergebnisse einer Studie zu Strategien und Aussichten europäischer Unternehmen in Russland veröffentlicht.

Russische Zentralbank identifiziert Schwachstellen

MOSKAU. Die russische Zentralbank hat im Rahmen einer Bewertung der Finanzstabilität Russlands die Schwachstellen der heimischen Wirtschaft und des Finanzmarkts identifiziert.

Neue Regulierungen für russischen Automobilmarkt

MOSKAU. Die russische Regierung hat neue Auflagen für den Zugang zu staatlichen Subventionen in der Automobilindustrie verabschiedet.

Brachflächen mit forstwirtschaftlichem Potenzial

MOSKAU. Laut Berechnungen von Greenpeace liegen in Russland bis zu 80 Millionen Hektar Ackerland brach. Dies entspricht etwa 4,5 Prozent der Fläche des Landes, berichtet die Tageszeitung Vedomosti.

Gesundheitswirtschaft hat Ausbaubedarf

MOSKAU. Der russische Staat unterstützt die Gesundheitsindustrie des Landes mit Subventionen und Vergünstigungen bei der öffentlichen Beschaffung.

Kein importierter Wein mehr für Beamte

MOSKAU. Der russische Ministerpräsident Dimitri Medwedew hat Ende Mai ein Dekret unterzeichnet, das staatlichen Institutionen ab Juli 2019 den Kauf von ausländischen Weinen für den offiziellen Gebrauch untersagt.

E-Commerce Day der Russischen Post in Deutschland

BERLIN. Die Bedeutung des Onlinehandels hat in den vergangenen Jahren stetig zugenommen. So auch der grenzüberschreitende Onlinehandel zwischen Europa und Russland.

Gazprom erneut teuerstes Unternehmen Russlands

Trotz sinkender Ölpreise geht es für die Aktien des russischen Erdgasmonopolisten Gazprom kräftig nach oben. Ausschlaggebend dafür sind unter anderem interne Umstrukturierungen, gedrosselte Investitionen und ein Gerücht.