fbpx
Start Russland

Russland

Russland und seine Wirtschaft: Nachrichten, Publikationen, Geschäftskalender, Links, Adressen, Handelsbeziehungen zu Deutschland

Das Maßnahmenpaket im Überblick

In seiner TV-Rede vom 25. März hat Präsident Wladimir Putin umfangreiche Maßnahmen angekündigt. Einzelpunkte im Überblick.

Wirtschaft reagiert gespalten: „erwartet“ bis „geschockt“

RusslandInsider fragte bei führenden Unternehmen nach, wie sie die von Präsident Putin angekündigten Maßnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus einschätzen. Dieses Paket ist bei Wirtschaftsvertretern auf ein geteiltes Echo gestoßen.

Moskau schickt Reisende aus Deutschland wegen Coronavirus in Selbstquarantäne

Der Moskauer Bürgermeister Sergej Sobjanin hat gestern Abend einen Erlass unterzeichnet, der sich auf Reisende aus jenen Ländern bezieht, in denen Coronavirus-Fälle dokumentiert worden sind. In der EU sind es Deutschland, aber auch Italien, Frankreich und Spanien.

Junge Technokraten

Ob die jungen Minister den Kurs der neuen Regierung entscheidend prägen, ist fraglich. Eine Kolumne von Matthias Schepp, Vorstandsvorsitzender der Deutsch-Russischen Auslandshandelskammer (AHK).

Neue russische Regierung vorgestellt

Regierungschef Michail Mischustin hat im Beisein von Präsident Putin sein neues Kabinett vorgestellt

Grafik: Entwicklung Autoverkäufe in Russland

Nach Angaben der Association of European Businesses wurden im vergangenen Jahr insgesamt 1,76 Millionen Pkw in Russland abgesetzt.

Russland bekommt neue Regierung und ändert Verfassung

Der Regierungswechsel in Russland ist primär mit der vom Präsidenten vorgeschlagenen Verfassungsreform verknüpft. Kann die Wirtschaft dennoch profitieren?

Wir glauben an das langfristige Potential des russischen Automobilmarktes

Der Automobilmarkt in Russland ist in ständiger Bewegung. Und er erlebt so manchen Umbruch. Wir fragen Stefan Teuchert, Präsident und CEO der BMW Group Russia, wie er die aktuelle Lage einschätzt und welche Prognose er wagen würde.

Neue Rolle für Ex-Regierungschef Medwedjew

Nach dem Rücktritt der Regierung Medwedjew wechselt der bisherige Ministerpräsident in den Nationalen Sicherheitsrat, sein Nachfolger wird der bisherige Chef der russischen Steuerbehörde.

Annäherung zwischen Merkel und Putin

Bundeskanzlerin Merkel traf am 11. Januar zu einer Unterredung mit Präsident Putin in Moskau zusammen. Unter anderem ging es um die Fertigstellung der Gaspipeline Nord Stream 2.