Start Russland

Russland

Russland und seine Wirtschaft: Nachrichten, Publikationen, Geschäftskalender, Links, Adressen, Handelsbeziehungen zu Deutschland

Grafik der Woche: Humankapital: Russland auf dem Weg nach oben

Russland hat das wirtschaftliche und berufliche Potenzial seiner Bürger in den vergangenen Jahren gefördert und liegt nun im „Global Human Capital Report 2017“ des Weltwirtschaftsforums (WEF) auf Rang 16, hinter Belgien und vor Japan.

Russland verschärft Anforderungen an IT-Sicherheit

Russland will seine IT-Infrastruktur vor Hackerangriffen schützen. Dafür ist am 1. Februar das Jarowaja-Gesetz in Kraft getreten. Es schränkt die Nutzung von VPN-Netzwerken ein.

Industrieproduktion wächst

MOSKAU. Das neue Jahr startete für die russische Industrieproduktion positiv. Am stärksten war das Wachstum in der verarbeitenden Industrie.

Nestlé investiert am Standort Timaschewsk

KRASNODAR. Der Lebensmittelkonzern Nestlé modernisiert seine Anlagen zur Produktion von Instantkaffee am Standort Timaschewsk.

Parallelimport zum Teil legalisiert

Nach einem Urteil des Verfassungsgerichts herrscht Unklarheit: Ist damit der Parallelimport legalisiert? Die europäischen Unternehmen warnen davor.

Russland und Belarus: Produzieren und optimieren

Auf dem 2. Manufacturer´s & IT Forum in Frankfurt am Main bot der OWC Verlag produzierenden Unternehmen, Industrieparks und Experten verschiedener Branchen im Ost-Geschäft Gelegenheit zu Austausch und Erstberatung.

Gazprom fordert Preiserhöhung

MOSKAU. Gazprom will die Preise für Erdgaslieferungen an Uniper erhöhen. Dafür hat der staatliche Gaskonzern ein Verfahren vor dem schwedischen Schiedsgericht eingeleitet.

Außenminister Gabriel befürwortet Sanktionsabbau

MÜNCHEN. Während der Münchener Sicherheitskonferenz sprachen sich Vertreter der deutschen Wirtschaft und der deutsche Außenminister Sigmar Gabriel für einen schrittweisen Abbau der Russland-Sanktionen aus.
BMW zieht in Erwägung, mit der Kaliningrader Regierung einen Sonderinvestitionsvertrag abzuschließen.

Entscheidung für BMW-Werk in Russland steht noch aus

MOSKAU/MÜNCHEN. BMW hat die Aussage des russischen Industrieministers Denis Manturow nicht bestätigt, einen eigenen Standort in Kaliningrad aufzubauen.

Mittelstand blickt mit Optimismus nach Russland

HAMBURG. Der Mittelstand erwartet für 2018 trotz politischer Unwägbarkeiten ein positives Russland-Geschäft. Dies ergab eine Umfrage vom Deutsch-Russischen Wirtschaftsbund unter 232 mittelständischen Unternehmern.