fbpx
Start Rumänien

Rumänien

„Initiative 16+1“: Treffpunkt in Suzhou

SUZHOU. Die chinesische Stadt Suzhou war für zwei Tage Treffpunkt für Vertreter aus 16 mittel- und osteuropäischen Ländern sowie Chinas.

Zehn Jahre Mikrofinanzierung: European Fund for Southeast Europe (EFSE)

BERLIN. Der European Fund for Southeast Europe (EFSE) - einer der größten Mikrofinanzfonds der Welt - feiert sein zehnjähriges Jubiläum.

Agritechnica: Russische Traktoren für deutsche Landwirte

HANNOVER. Mannshohe Reifen, 600 PS schwere Motoren und glänzende Monitore in GPS-gekoppelten Fahrerkabinen, die vier Meter über dem Boden schweben. Auf der Agritechnica zeigten 2.907 Aussteller, darunter 189 aus dem Osten Europas, den neusten Stand der Landtechnik. Russische und belarussische Landtechnik will in Hannover mit Robustheit, Zuverlässigkeit und dem Preisvorteil punkten.

BME: Verkehrsträger müssen attraktiver werden

WIEN. Die Länder Mittel-, Ost- und Südosteuropas haben beim Aufbau wettbewerbsfähiger Verkehrsinfrastrukturen noch viel zu tun.

CA Immo startet Büroprojekt in Bukarest

WIEN. CA Immo startet mit der Entwicklung des Orhideea Towers im westlichen Zentrum Bukarests – Investitionsvolumen: 75 Millionen Euro.
Mitarbeiterin von Strabag © Strabag SE

Rumänien: Strabag steigt in Projektentwicklungsmarkt ein

BUKAREST. Der Baukonzern Strabag SE ist in den rumänischen Hochbau-Projektentwicklungsmarkt eingestiegen.

Erste Group: Andreas Treichl verlängert als Vorstandsvorsitzender

WIEN. Der Aufsichtsrat der Erste Group Bank AG hat den Vertrag von Andreas Treichl als Vorstandsvorsitzender bis Mitte 2020 verlängert.
Zentrale in Wien © Vienna Insurance Group/Robert Newald

VIG: Solide Entwicklung im ersten Halbjahr 2015

WIEN. Die Vienna Insurance Group verzeichnete in den ersten sechs Monaten 2015 ein konsolidiertes Prämienvolumen von 4,9 Milliarden Euro.
Erweiterung des Netzwerks © Palletways

Palletways: Services für Rumänien und Bulgarien

RATINGEN. Palletways setzt seinen Expansionskurs in Europa weiter fort.
Bulgarien bietet eine Steuerbefreiung für neu gegründete Unternehmen © OWC/sm

Ecovis: Internationale Umfrage zum Gründungsklima

BERLIN. Ecovis hat eine Umfrage zum Thema „Internationales Gründungsbarometer“ durchgeführt.