Home Ostmitteleuropa

Ostmitteleuropa

Person der Woche: Mateusz Morawiecki

Der polnische Minister für Entwicklung, Mateusz Morawiecki, gilt als wirtschaftspolitischer Fachmann mit der Erfahrung eines Regierungsberaters und Vorstandschefs.

USA und Polen peilen langfristige Gas-Verträge an

Der US-amerikanische Präsident Donald Trump hat sich bei seinem Besuch in Warschau gemeinsam mit seinem polnischen Amtskollegen Andrzej Duda für weitere Lieferungen von US-Flüssiggas...

Deutsche Bank verscherbelt polnisches Tafelsilber

Die Deutsche Bank plant Medienberichten zufolge, ihr Polen-Geschäft zu verkaufen. Für viele Banken im Land wäre die Tochter der DB ein guter Deal. Von...

Die Zukunft ist flüssig

Polen setzt auf einen Mix aus unterschiedlichen Versorgungsmöglichkeiten. Neben der Erschließung neuer Quellen für Pipelinegas und dem Ausbau der polnischen Gasförderung spielt insbesondere die...

Als deutsche Führungskraft nach Tschechien

In Tschechien gibt es rund 4.000 deutsche Firmen. Immer wieder ist von deutschen Führungskräften zu hören, die ihren Aufenthalt in Tschechien abbrechen, weil ihre...
Die Bahninvestitionen sollen 1,15 Mrd Euro betragen und werden u.a. in den Bau einer Bahnstrecke zwischen Modlin und dem Flaughafen Warschau-Modlin investiert © Jar.ciurus / Wikipedia

Bahn schreibt für 1,4 Milliarden Euro Aufträge aus

Die Betreibergesellschaft für das polnische Bahnetz, PKP PLK, wird im laufenden Jahr Aufträge im Wert von mindestens sechs Milliarden Zloty (1,4 Milliarden Euro) ausschreiben.
Ringier Axel Springer gehört zu den größten Herausgebern polnischer Zeitungen und Zeitschriften © Živojin Al Amudi / wikipedia

Mediengesetz bringt RAS Millionen-Verluste

Das deutsch-schweizer Gemeinschaftsunternehmen Ringier Axel Springer (RAS) hat bislang in Polen einen Verlust in Millionen-Euro erlitten, weil sich staatliche polnische Unternehmen verstärkt mit Reklameaufträgen zurück gehalten haben.
Heizkraftwerk in Będzin, Polen © Charlie89 / wikipedia

Stromerzeuger schüttet 50 Prozent des Gewinns aus

Das schlesische Heizkraftwerk EC Będzin (ECB) wird seinen Aktionären ab 2019 eine Dividende ausschütten, die 50 Prozent des Gewinns entspricht.
Marek Dietl, neuen Chef der polnischen Börse / GPW

Ex-Präsidentenberater neuer Chef der Börse

Die staatlich kontrolliert Warschauer Börse (GPW) hat einen neuen Vorstandsvorsitzenden.
Play ist der zweit größte Mobilfunk Polens © PublicDomainPictures / pixabay

Mobilfunker Play will aufs Parkett

Der polnische Mobilfunkanbieter Play plant IPO durchzuführen.