fbpx
Start Meldungen

Meldungen

Zunächst wurde die HANNOVER MESSE auf den Frühsommer dieses Jahres verschoben, jetzt aber ist klar: 2020 muss die weltweit größte Industriemesse ausfallen. Foto: Deutsche Messe AG

HANNOVER MESSE erst wieder 2021

HANNOVER. Die HANNOVER MESSE kann in diesem Jahr nicht stattfinden. Grund ist die zunehmend kritische Lage aufgrund der Covid-19-Pandemie und eine Untersagungsverfügung der Region Hannover. Das teilte die Deutsche Messe AG in einer Mitteilung an die Presse am 26. März 2020 mit.
„Der Produktionsstart ist eine großartige Leistung und das Ergebnis großer Anstrengungen der Mitarbeiter in der Fabrik sowie dem Team, das die Lieferkette sichert", betonte Polestar-CEO Thomas Ingenlath beim Start der Produktion in Luqiao. Foto: Polestar

Polestar startet Produktion in Luqiao

KÖLN. Polestar, die elektrische Performance-Marke von Volvo Car Group und Zhejiang Geely Holding, hat die Produktion von Polestar 2 in Luqiao (Provinz Zhejiang) wie geplant gestartet.

Das Maßnahmenpaket im Überblick

In seiner TV-Rede vom 25. März hat Präsident Wladimir Putin umfangreiche Maßnahmen angekündigt. Einzelpunkte im Überblick.
In Wuhan, der am stärksten vom COVID-19-Ausbruch in China betroffenen Stadt, sind seit dem 25. März wieder 117 Buslinien in Betrieb, das sind etwa 30 Prozent der gesamten Busverkehrskapazität der Stadt. Foto: Imago-Bilder / Xinhua (Shen Bohan)

Provinz Hubei: Reisebeschränkungen aufgehoben

PEKING. Die Reisebeschränkungen in der Provinz Hubei sind unter Auflagen und mit Ausnahme der Provinzhauptstadt Wuhan ab dem 25. März aufgehoben, teilte Chinas Nachrichtenagentur Xinhua mit. Der Lockdown in Wuhan soll am 8. April enden.

Versorgung mit Leercontainern gesichert

HAMBURG. Die Leercontainerverfügbarkeit ist für die Hafenkunden aus Wirtschaft, Handel und Speditionen zur Organisation ihrer Transportketten von großer Bedeutung. Hafen Hamburg Marketing (HHM) hat in einer Blitzumfrage diese Woche Reedereien zur aktuellen Lage befragt und die Ergebnisse am 23. März veröffentlicht.

ifo Institut: Prognose für Wirtschaftsleistung 2020 äußerst unsicher

MÜNCHEN. Die Bekämpfung des Coronavirus stürzt Deutschland in die Rezession. ifo-Präsident Clemens Fuest stellte am 19. März in München zwei mögliche Szenarien der Wirtschaftsentwicklung in Deutschland vor.

Eine von zehn: Leibniz-Preisträgerin 2020 Prof. Dr. Dagmar Schäfer

BERLIN. Dagmar Schäfer erhält den Leibniz-Preis 2020 für ihre bahnbrechenden Beiträge zu einer umfassenden, globalen und vergleichenden Geschichte von Technik und Wissenschaft, heißt es auf der Webseite der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG).

ADB: 200 Millionen US-Dollar für Unternehmen im Kampf gegen COVID-19

MANILA. Vor dem Hintergrund der weiteren Ausbreitung des neuartigen Coronavirus und der Zunahme an COVID-19-Erkrankungen stellt die ADB 200 Millionen US-Dollar über ihr Supply Chain Finance Program bereit.

ZF und Wolong: Joint-Venture-Startschuss per Videoübertragung

FRIEDRICHSHAFEN / SHENYANG. Die ZF Friedrichshafen AG und die Wolong Electric Group Co., Ltd haben die Gründung ihres Ende November 2019 angekündigten Joint Ventures nun offiziell besiegelt.

Mittelstand: durchschnittliche Konjunkturlage im Februar

FRANKFURT am MAIN. Im Februar zeigten sich kleine und mittlere Unternehmen in 
Deutschland nicht vom zu diesem Zeitpunkt weitestgehend auf China 
begrenzten Corona-Virus beeindruckt, berichtet die Kreditanstalt für Wiederaufbau in ihrem am 4. März veröffentlichten Mittelstandsbarometer.