fbpx
Start Meldungen

Meldungen

Siemens sieht sich getäuscht

MOSKAU. Das Gericht hat die Verhandlung über die Klage von Siemens vertagt. Die an Technopromexport gelieferten Gasturbinen sollen beschlagnahmt werden. Sie waren im Juli trotz Sanktionen auf der Krim aufgetaucht.
Im Wettbewerb um den Xujiahui Sportpark in Shanghai hatte sich die HPP Architekten GmbH im international ausgeschriebenen Wettbewerb durchgesetzt.

China: Baubeginn für Xujiahui Sportpark in Shanghai

Im Wettbewerb um den Xujiahui Sportpark in Shanghai hatte sich die HPP Architekten GmbH in einem international ausgeschriebenen Wettbewerb gegen zahlreiche Konkurrenten durchgesetzt und Anfang 2017 den ersten Preis gewonnen. Anschließend wurden die Düsseldorfer mit der Umsetzung des Projekts beauftragt.

OMV übernimmt Anteil an russischem Gasfeld

DÜSSELDORF/WIEN. OMV setzt auf Russland und hat sein Geschäft mit Uniper abgeschlossen. Der Kraftwerksbetreiber streicht für den Verkauf seines Anteils am russischen Gasfeld 1,7 Milliarden Euro ein.

Siemens, Total und Nowatek planen LNG-Projekt

MOSKAU. Der deutsche Technologiekonzern Siemens, das französische Mineralölunternehmen Total und das russische Gasunternehmen Nowatek planen gemeinsame Geschäfte in Vietnam.
Der russische Konzern Lukoil geht davon aus, dass ein Ölpreis zwischen 60 und 65 US-Dollar je Barrel für die OPEC ideal ist.

Lukoil: Ölpreis zwischen 60 und 65 Dollar ideal

MOSKAU. Die OPEC und alle anderen Staaten hatten Ende November beschlossen, dass auch im kommenden Jahr die Produktion weiter gedrosselt wird.
Das schwedische Möbelhaus IKEA hat in der westpolnischen Stadt Poznań ein neues Zentrum für die Finanz- und Personalaktivitäten des Konzerns eröffnet.

Neues Backoffice-Zentrum von IKEA in Poznań

POZNAN. Von Polen aus wird ein Großteil der Töchterfirmen von IKEA bedient, die über den ganzen Erdball verstreut sind.
DETTINGEN/ERMS. Die ElringKlinger AG hat sich mit dem chinesischen Unternehmen Sichuan Chengfei Integration Technology Co., Ltd. (CITC) auf eine Zusammenarbeit in der Batterietechnologie verständigt

China: ElringKlinger und Chengfei kooperieren bei Batterietechnologie

DETTINGEN/ERMS. Die ElringKlinger AG hat sich mit dem chinesischen Unternehmen Sichuan Chengfei Integration Technology Co., Ltd. (CITC) auf eine Zusammenarbeit in der Batterietechnologie verständigt
Armenien und die EU haben ein Partnerschaftsprogramm unterzeichnet.

EU mit Armenien als erstem Partner aus der EAWU

BRÜSSEL. Armenien und die EU haben ein Partnerschaftsprogramm unterzeichnet.
Der Bau einer Hochgeschwindigkeitsstrecke für Bahnen zwischen Kiew und Odessa soll zwischen 540 und 840 Millionen Euro kosten.

Ukraine: Schnellzug zwischen Kiew und Odessa kostet bis 840 Millionen Euro

KIEW. Die Hochgeschwindigkeitsstrecke für Bahnen zwischen Kiew und Odessa könnte später noch nach Lwiw verlängert werden und bis nach Europa reichen.

RZD vor Rekordjahr

MOSKAU. Ungeachtet der wirtschaftlichen Entwicklung und der Herausforderungen, der sich die Bahn stellen musste, hat RZD solide gearbeitet und die Voraussetzungen für weiteres Wachstum geschaffen, sagte der Konzernchef.