fbpx
Start Meldungen

Meldungen

Die internationale Investment-Gesellschaft LaSalle hat das Prager Bürogebäude Anděl Palace gekauft.

LaSalle kauft in Prag Bürogebäude für 60 Millionen Euro

PRAG. LaSalle hat für das Prager Bürogebäude Anděl Palace einen Kaufpreis von 1,5 Milliarden Kronen (fast 60 Millionen Euro) entrichtet.
Polen streitet sich weiter um das Verbot des Sonntagshandels, das die nationalkonservative Regierung plant.

Polen wartet immer noch auf Verbot des Sonntagshandels

WARSCHAU. Die liberale Opposition von PO hat den aktuellen Gesetzesentwurf zum Verbot des Sonntagshandels mit dem Hinweis abgelehnt, dass aus ihrer Sicht der Einzelhandel am Sonntag verhältnismäßig hohe Umsätze generiert.
Der 16. Petersburger Dialog tagt vom 23.-24. November 2017 erstmals in Berlin.

St. Petersburger Dialog beginnt das erste Mal in Berlin

BERLIN. Unter dem diesjährigen Motto „Gesellschaftliche Teilhabe als Chance zur deutsch-russischen Verständigung“ werden etwa 250 hochrangige deutsche und russische Delegaten erwartet.
Die russische Tourismusindustrie dürfte sich im laufenden Jahr sehr dynamisch entwickeln.

Tourismusindustrie 2017 wohl mit dynamischem Wachstum

MOSKAU. Die Analysten gehen davon aus, dass 2017 die Zahl der Buchungen im Vergleich zum Vorjahr zwischen 30 und 35 Prozent steigt.
Das schwedische Möbelhaus IKEA hat in der westpolnischen Stadt Poznań ein neues Zentrum für die Finanz- und Personalaktivitäten des Konzerns eröffnet.

US-Rückruf von IKEA-Truhen dehnt sich nicht auf Russland aus

MOSKAU. In Russland hätten die Verbraucher keine Beschwerden eingereicht, begründete IKEA seine Entscheidung.
Der deutsche Anlagenbauer Engineering Dobersek baut eine Goldaufbereitungsanlage für das kirgisische Bergbauunternehmen Aljans Altyn, Tochter der russischen Gesellschaft Vostok Geoldobytscha.

Russland und China wollen gemeinsam Gold suchen

MOSKAU. Russland und China wollen einen Fonds gründen, mit dessen Hilfe solche Bergbauprojekte finanziert werden sollen.
Der polnische Restaurantketten-Betreiber AmRest aus Wrocław will im kommenden Jahr 300 neue Filialen eröffnen.

Restaurantkette AmRest eröffnet 300 neue Verkaufsstellen

WROCLAW. Der polnische Restaurantketten-Betreiber AmRest aus Wrocław, das auch Verkaufsstellen in Deutschland betreibt, will seinen Expansionskurs fortsetzen.
Gazprom hat seine Lieferungen für Aserbaidschan wieder aufgenommen.

Gazprom verkauft Aserbaidschan wieder Gas

MOSKAU. Gazprom wird Aserbaidschan 1,6 Milliarden Kubikmeter Rohstoff verkaufen.
Immer mehr Bulgaren und Rumänen sind nach Großbritannien gekommen - der Entscheidung der britischen Bevölkerung für den Brexit zum Trotz.

Verstärkt Bulgaren und Rumänen in Großbritannien

LONDON. Wie das offizielle britische Statistikamt ONS berichtet, ist Zahl von Bulgaren und Rumänen in Großbritannien zwischen 2014 und Ende 2016 um 80 Prozent auf 413.000 gestiegen.
Der Markt für Smartphones erholt sich langsam und erreicht wieder die Niveaus, die es vor dem Ausbruch der Krise 2014 gegeben hat.

Polnischer Smartphone-Anbieter will eine Million Stück verkaufen

WROCLAW. Der polnische Smartphone-Anbieter mPTech aus Wrocław (Breslau) geht davon aus, dass das Unternehmen im laufenden Jahr insgesamt eine Million Geräte verkauft.