fbpx
Start Meldungen+Russland

Meldungen+Russland

Kapitalabfluss wächst im ersten Halbjahr 2019

Verantwortlich für den Kapitalabfluss sind in erster Linie die russischen Banken.

Diversifizierung von Monostädten geplant

Moskau will rund 800 Millionen Euro in sogenannte Monostädte investieren. Anleger können von vergünstigten Bedingungen profitieren.

EAWU bestimmt Zollkontingente für Landwirtschaft

Eurasische Wirtschaftsunion legt neue Zollkontingente für ausgewählte landwirtschaftliche Erzeugnisse fest.

Modernisierungsschub für Insel Sachalin

Zusätzliche Fördermittel von 280 Millionen Euro sollen zur Entwicklung der Insel beitragen. Eine Beteiligung deutscher Unternehmen ist ausdrücklich erwünscht.

Neue EAWU-Standards für Kosmetika

Zum Erhalt des Konformitätszeichen EAC für Kosmetika treten für Hersteller ab Mai 2020 neue Vorschriften in Kraft.

Grafik der Woche: Umstrukturierung russischer Devisenreserven

Um den US-Dollar schrittweise als Leitwährung abzulösen, ändert Russland zunehmend die Struktur seiner Währungsreserven.

Pumpenhersteller Börger zieht es auf den russischen Markt

Russland stellt für den deutschen Pumpenhersteller einen stark wachsenden Markt dar.

Russlands Regierung fördert KMU

Zur Stärkung von kleinen und mittleren Unternehmen will die Regierung bei der öffentlichen Beschaffung einen KMU-Mindestanteil von 20 Prozent einführen.

Kohlerevier Kusbass wächst

Das Kusnezker Becken will den Kohleabbau bis 2035 auf 370 Millionen Tonnen steigern und dabei auf umweltschonendere Technologien umsteigen.

Danone erweitert Werk in Samara

Das französische Unternehmen investiert über 57 Millionen Euro in den Werksausbau in Samara und will so ein internationales Innovationszentrum schaffen.