fbpx
Start Meldungen+Ostmitteleuropa

Meldungen+Ostmitteleuropa

Größter polnischer Airport erhöht Fluggast-Zahlen

WARSCHAU. Der größte Flughafen Polens, der Frederic-Chopin-Airport in Warschau, hat im vergangenen Jahr im Vergleich zum Vorjahr seine Fluggast-Zahlen um 22 Prozent auf 15,8 Millionen Passagiere erhöht.
In der Türkei hat der Bau des Atomkraftwerks (AKW) Akkuyu in der Provinz Mersin begonnen.

Baustart für russisch-türkisches AKW Akkuyu

MERSIN. Das Atomkraftwerks Akkuyu wird von der Föderalen Agentur für Atomenergie Rosatom gebaut, die das AKW nach Inbetriebnahme gehören wird.
Das schwedische Möbelhaus IKEA hat in der westpolnischen Stadt Poznań ein neues Zentrum für die Finanz- und Personalaktivitäten des Konzerns eröffnet.

Neues Backoffice-Zentrum von IKEA in Poznań

POZNAN. Von Polen aus wird ein Großteil der Töchterfirmen von IKEA bedient, die über den ganzen Erdball verstreut sind.

Polen zanken sich über Preise von Lidl

WARSCHAU. Preise des deutschen Einzelhändlers Lidl sind einem Bericht einer polnischen Zeitung zufolge in Deutschland bis zu 85 Prozent niedriger sind als in Polen.
http://www.tomnulens.be/istock/newbanners/keywords.jpg

Zeitung: Chinesen steigen in MOE-Medienmarkt ein

BRATISLAVA. Der Medienmarkt in Mittel- und Osteuropa (MOE) steht möglicherweise vor massiven Veränderungen.

Türkei: Zahl der Neugründungen steigt um 13 Prozent

ISTANBUL. Schätzungen des türkischen Wirtschaftsministeriums zufolge ist das Bruttoinlandsprodukt (BIP) im dritten Quartal um 9,6 Prozent geklettert.
Der Markt für Smartphones erholt sich langsam und erreicht wieder die Niveaus, die es vor dem Ausbruch der Krise 2014 gegeben hat.

Immer mehr Rumänen haben Mobiles Internet

BUKAREST. In den ersten sechs Monaten ist die Zahl der Breitbandverbindungen im Mobilen Internet im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 13 Prozent gestiegen.
Die internationale Investment-Gesellschaft LaSalle hat das Prager Bürogebäude Anděl Palace gekauft.

LaSalle kauft in Prag Bürogebäude für 60 Millionen Euro

PRAG. LaSalle hat für das Prager Bürogebäude Anděl Palace einen Kaufpreis von 1,5 Milliarden Kronen (fast 60 Millionen Euro) entrichtet.
Polen streitet sich weiter um das Verbot des Sonntagshandels, das die nationalkonservative Regierung plant.

Polen wartet immer noch auf Verbot des Sonntagshandels

WARSCHAU. Die liberale Opposition von PO hat den aktuellen Gesetzesentwurf zum Verbot des Sonntagshandels mit dem Hinweis abgelehnt, dass aus ihrer Sicht der Einzelhandel am Sonntag verhältnismäßig hohe Umsätze generiert.
Der polnische Restaurantketten-Betreiber AmRest aus Wrocław will im kommenden Jahr 300 neue Filialen eröffnen.

Restaurantkette AmRest eröffnet 300 neue Verkaufsstellen

WROCLAW. Der polnische Restaurantketten-Betreiber AmRest aus Wrocław, das auch Verkaufsstellen in Deutschland betreibt, will seinen Expansionskurs fortsetzen.