fbpx
Start Meldungen+EAWU-Zentralasien

Meldungen+EAWU-Zentralasien

Schienentransport hat sich verdoppelt

ASTANA. Der Güterverkehr hat in diesem Jahr zugenommen. Innerhalb der ersten acht Monate lag das Transportvolumen aus China nach Europa bei 100.000 Containern.

Smart City: Deutsches Know-how für Belarus

MINSK. Der Erfahrungsaustausch bei der Umsetzung von Projekten im Bereich intelligenter Energiesysteme, energieeffizienter Gebäude und „smart home“ zwischen Deutschland und Belarus war Ziel eines Fachseminars, das durch die Repräsentanz der Deutschen Wirtschaft in Belarus (RDW) am 10. Oktober in Minsk organisiert wurde.

Freihandelsabkommen mit Vietnam: Die EAWU zieht Bilanz

HANOI. Das Freihandelsabkommen zwischen der Eurasischen Wirtschaftsunion (EAWU) und Vietnam ist seit einem Jahr in Kraft. Seitdem stiegen die Ausfuhren der EAWU in das Land offiziellen Angaben zufolge um 32 Prozent im Vergleich zu 2016.

Kasachstan kauft Wasserkraftwerke zurück

ASTANA. Kasachstan hat die Wasserkraftwerke Ust-Kamenogorsk und Schulbinsk wieder verstaatlicht.

Almaty sucht Investoren für Luxus-Skigebiet

ALMATY. Die Regierung der Stadt Almaty sucht nach wie vor nach Investoren, um die Alm „Kok-Schailau“ in einen Luxus-Skiort zu verwandeln.

Tkatschjow will Zuckerimporte aus Belarus und Kasachstan begrenzen

Zucker aus Belarus und Kasachstan kann zollfrei nach Russland importiert werden und ist billiger als russischer Zucker. Der russische Agrarminister will russischen Zucker wettbewerbsfähig machen.

Mehr russische Agrarprodukte auf dem EAWU-Markt

Russland ist zum größten Versorger innerhalb der Eurasischen Wirtschaftsunion geworden. Die Lebensmittelexporte aus dem Land in die EAWU-Mitgliedstaaten sind gestiegen. Gemüse- und Fruchtexporte haben sich im ersten Halbjahr 2017 im Vergleich zum Vorjahr verdoppelt.

Neue Vereinbarungen vertiefen deutsch-kasachische Beziehungen

Deutsche Unternehmen können die wirtschaftliche Entwicklung in der Republik Kasachstan voranbringen.

Kasachstan ist neues Mitglied beim Weltverkehrsforum

Kasachstan ist das 58. Mitglied beim Weltverkehrsforum geworden.

Belarus und Russland schaffen gemeinsamen Gasmarkt

Russland und Belarus schaffen einen gemeinsamen Gasmarkt.