fbpx
Start Köpfe+China

Köpfe+China

Tobias Bergmann, Geschäftsführer der Nordlicht Management Consultants GmbH, ist seit April 2017 Präses der Handelskammer Hamburg. Foto: Handelskammer Hamburg

Herausforderungen gemeinsam meistern

Der „Hamburg Summit: China meets Europe“, organisiert von der Handelskammer Hamburg, findet in diesem Jahr zum achten Mal statt. Die Veranstaltung zählt zu den wichtigsten Plattformen für den europäisch-chinesischen Dialog. Im Vorfeld der Konferenz sprach ChinaContact mit dem Präses der Handelskammer Hamburg Tobias Bergmann.

Nachruf: Dr. Martin Posth

Die Freunde der deutsch-chinesischen Beziehungen und das China Forum Berlin trauern um Dr. Martin Posth.
Anwältin und Partnerin der Kanzlei CMS China in Shanghai im Gespräch.

Allmählich in den dritten und vierten Gang hochgeschaltet

Wer kennt das nicht? Anfänger-Autofahrer – und davon gibt es Massen – schleichen über die chinesischen Schnellstraßen im Schneckentempo. Im zweiten Gang. Erst allmählich, nach Monaten, wenn nicht Jahren der Fahrpraxis wagen sie sich, höher zu schalten – in den dritten Gang, ja vielleicht auch in den vierten. So in etwa sehe es auch mit der Entwicklung des chinesischen Rechtssystems aus, meint Ulrike Glück und stellt ein Höherschalten fest.

China: Chancen über Handel und 
Logistik hinaus

Handel und Logistik bestimmen traditionell die Wirtschaftsbeziehungen zwischen Hamburg und China. Das Spektrum der Kooperationen ist inzwischen weit breiter, in beiden Richtungen, sagt der...

Die richtige Entscheidung

Vor einem Jahr wurde in Taicang die Niederlassung des German Centres Shanghai gegründet. Mit dieser strategischen Ausrichtung reagiert das German Centre auf den Trend,...

Auch wir können von Peking lernen

Seit 30 Jahren besteht die Städtepartnerschaft zwischen Köln und Peking. Im Interview mit ChinaContact zieht Kölns Oberbürgermeisterin Henriette Reker Bilanz und gibt einen Ausblick...

Offene Märkte sind Grundlage für Wettbewerbsfähigkeit

Die im Sommer beschlossene Verschärfung der deutschen Außenwirtschaftsverordnung stößt bei den Wirtschaftsverbänden auf Kritik. Wer für offene Märkte eintritt, darf sich nicht selbst abschotten,...

China: Die richtige Entscheidung

Vor einem Jahr wurde in Taicang die Niederlassung des German Centres Shanghai gegründet. Mit dieser strategischen Ausrichtung reagiert das German Centre auf den Trend, dass Städte der zweiten Reihe mehr Bedeutung gewinnen. Für Geschäftsführer Matthias Müller war es die richtige Entscheidung zum richtigen Moment...

China: Vor Innovation in China nicht fürchten

China ist nicht erst seit gestern auf der Überholspur. Das macht nicht nur der flüchtige Blick auf die Metropolen deutlich. Shanghai zum Beispiel: Vor zwei Jahrzehnten gab es dort gerade einmal anderthalb U-Bahn-Linien. Heute sind es 18, und mit mehr als 500 Kilometern ist das U-Bahnnetz eines der längsten in der Welt. Vom Bund aus waren auf der Pudonger Seite nur....

Asien: Wir wollen Start-up-Ökosysteme verbinden

Berlin als Start-up-Zentrum Deutschlands wird auch für asiatische Jungunternehmen immer interessanter. Kooperationschancen aufzeigen und Start-up-Ökosysteme miteinander verbinden, ist ein Anliegen der Asien-Pazifik-Wochen, so die Berliner Wirtschaftssenatorin Ramona Pop im Gespräch mit AsienPazifik.