Start Köpfe

Köpfe

Unternehmerstimmen Russland: Landwirtschaft

Russlands Landwirtschaft ist eine wichtige Wirtschaftsbranche und hat großes Wachstumspotenzial. Doch Probleme mit Plagiaten bedrohen die Entwicklung, erklärt Milchproduzent Stefan Dürr in unserer Reihe Unternehmensstimmen 2018/19.

Person der Woche: Friedrich Merz

Der 63-Jährige gilt als überzeugter Europäer, ausgewiesener Wirtschaftsexperte und als aussichtsreichster Kandidat für den CDU-Vorsitz. Sein Fokus lag schon immer auf der Finanz- und Wirtschaftspolitik. Der CDU-Politiker setzt sich stark für die transatlantischen Beziehungen ein.

„Der Wille ist da“

German Water Partnership will den Kontakt zum Iran nicht abreißen lassen und in einem gemeinsamen Zentrum eine echte deutsch-iranische Kooperation etablieren. Doch Geschäftsführerin Julia Braune und Iran-Experte und GWP-Vorstandsmitglied Sharooz Mohajeri haben auch Verständnis, wenn sich deutsche Unternehmen zurückhalten.
Tobias Bergmann, Geschäftsführer der Nordlicht Management Consultants GmbH, ist seit April 2017 Präses der Handelskammer Hamburg. Foto: Handelskammer Hamburg

Herausforderungen gemeinsam meistern

Der „Hamburg Summit: China meets Europe“, organisiert von der Handelskammer Hamburg, findet in diesem Jahr zum achten Mal statt. Die Veranstaltung zählt zu den wichtigsten Plattformen für den europäisch-chinesischen Dialog. Im Vorfeld der Konferenz sprach ChinaContact mit dem Präses der Handelskammer Hamburg Tobias Bergmann.

Person der Woche: Steven Mnuchin

Der US-Finanzminister setzt weiter auf Konfrontation mit China. Der Ex-Investmentbanker verfolgt kompromisslos und eigennützig seine Ziele. Der IWF dürfte mit ihm auch künftig kaum verhandeln können.

Person der Woche: Liam Fox

Liam Fox ist erster britische Minister für internationalen Handel. Das Regierungsmitglied war schon mehrmals in Skandale verwickelt. Der 56-Jährige übernimmt eine Schlüsselrolle für die Zukunft des Inselstaates.

Person der Woche: Jakiw Smolij

Die anstehenden September-Verhandlungen mit dem IWF um zwei Milliarden Dollar fordern den ukrainischen Notenbankchef. Politischer Spielraum für Kompromisse ist für die Ukraine vor den Präsidentschaftswahlen 2019 gering. Das Land hat im Juni ein Anti-Korruptionsgericht eingerichtet und dafür Lob vom IWF erhalten.

Person der Woche: Abdolnaser Hemmati

Hemmati soll die Fehler seines Vorgängers ausbügeln. Nach seiner Ernennung hat der Rial wieder an Wert gewonnen. Seine Politik sei ein „wichtiger Schritt in Richtung Reformen“.

Person der Woche: Kairat Kelimbetov

In Georgetown, Moskau und Kasachstan ausgebildet und mit 49 Jahren noch recht jung für kasachische Verhältnisse, ist der Finanzexperte Kairat Kelimbetov die perfekte Besetzung für den Posten des Direktors des neuen „Astana International Finance Center“ (AIFC) in der kasachischen Hauptstadt.

Person der Woche: Peter Altmaier

Der Wirtschaftsminister Peter Altmaier reist nach Moskau und Kiew, um den Streit um die Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 zu schlichten. Er gilt als Experte für Kompromisse.