fbpx
Start Hintergrund+Iran

Hintergrund+Iran

Benzinpreiserhöhung führt zu erheblichen Unruhen

Zorn und Enttäuschung der verarmten Unterschicht und systemkritischer Akademiker bricht sich unerwartet Bahn. Präsident Rohani scheint geschwächt.

Iran-Krise: Chancen für eine diplomatische Lösung?

Im Iran-Konflikt bemüht sich eine zunehmende Anzahl von Akteuren um einen Ausgleich. Dessen Eckpunkte stehen auch schon fest. Aber es gibt Vetospieler.

Iran-Konflikt: Angriff auf Saudi-Arabien verhärtet die Fronten

Am 14. September wurden die Ölraffinerien von Abqaiq im östlichen Saudi-Arabien durch Drohnenbeschuss lahmgelegt. Der Ausfall der global wichtigsten Förderstätte halbierte die saudische und damit die weltweite Erdölförderung um gut fünf Prozent.

Iran und EU: Eine Roadmap für die Wirschaftsbeziehungen

Die US-Sanktionen haben es erschwert, Iran wie einen normalen Markt zu bearbeiten. Trotzdem bestehen weiterhin Chancen, vor allem für die KMU, ein Iran-Geschäft auch...

Iran und Russland unterzeichnen acht MoU

TEHERAN. Iran und Russland unterzeichneten am letzten Tag der 15. Sitzung der Gemeinsamen Wirtschaftskommission Iran-Russland, die am 15. Juni in Teheran begann und am...

Teherans Ultimatum: Teilausstieg aus dem Atomdeal?

Der iranische Präsident Hassan Rouhani hat den Vertragspartnern eine letzte Frist gesetzt und einen schrittweisen Teilausstieg seines Landes aus dem Atomdeal angekündigt. Die iranische...

Iran Oil Show im Schatten der US-Sanktionen

TEHERAN. In Iran ging am Samstag, 4. Mai, die jährlich stattfindende Internationale Öl- und Gasmesse „Iran Oil Show“, die bereits zum 24. Mal in...

USA verschärfen das Öl-Embargo gegen Iran

Die US-Regierung hebt die Sonderregelungen auf, die es einigen Ländern bisher erlaubten, weiter Erdöl aus dem Iran zu importieren. Der Ölpreis ist daraufhin gestiegen. Die Türkei und China haben die Entscheidung kritisiert. Iran soll eine Entscheidung in den nächsten Tagen verkünden.

Wie funktioniert INSTEX?

INSTEX, das sogenannte „Instrument in Support of Trade Exchanges“, das als eine Clearingstelle im Handel mit Iran agieren soll, wurde Ende Januar von Deutschland, Frankreich und Großbritannien in Paris registriert.

Messen: Interessante Wachstumschancen für KMU

Wie hat sich das Messegeschäft im letzten Jahr nach den US-Sanktionen entwickelt?