fbpx
Start Hintergrund+Global

Hintergrund+Global

Abkommen der Woche

Der Iran grenzt nicht nur an den Persischen Golf und den Irak, sowie Aserbaidschan und das Kaspische Meer, sondern auch an das kleine Armenien, was oft vergessen wird.

Ereignis der Woche: G7-Gipfel

Der Freihandel und sämtliche Themen, die damit verbunden sind wie Strafzölle oder Einfuhrverbote, gehörten auch dieses Jahr zu den heikelsten Themen auf der Agenda des geplanten G7-Gipfels.

Person der Woche: Anton Siluanov

Der neue und alte Finanzminister ist mittlerweile eine feste Größe in der Regierung. Der Ökonom gilt als Verfechter einer strengen Finanz- und Fiskalpolitik. Wichtigste Herausforderung wird sein, die Haushaltsdisziplin zu wahren.

Multilaterale europäische Geber machen Regelverstöße von Firmen öffentlich

Internationale Geber stellen Richtlinien zur Bekämpfung von Korruption und Betrug auf. Verstöße werden auf schwarzen Listen dokumentiert und die betroffenen Unternehmen und Organisationen können eine Auftragssperre erhalten. Die Europäische Union (EU) und die Europäische Investitionsbank (EIB) stützen sich auf das allgemeine Früherkennungs- und Ausschlusssystem EDES (Early Detection and Exclusion System).

Ereignis der Woche: Mercosur

In das südamerikanische Freihandelsabkommen kommt neue Bewegung. 85 Prozent des EU-Exportes unterliegt bisher dem Zoll. Beide Seiten wollen profitieren, umso härter wird verhandelt.
Bundesaußenminister Sigmar Gabriel hat die EU für ihren Widerstand gegen die geplante Ostseepipeline Nord Stream 2 kritisiert.

Zwischen US-Kritik und Russland-Diplomatie

BERLIN. Außenminister Gabriel und der Vorsitzende des Ost-Ausschusses loben die deutsche Wirtschaft und den Ost-Handel, bemängeln amerikanisches Sicheinmischen und warnen vor China.

Die OWC Weltkarte. IoT: Das Internet of Things

IoT, das Internet of Things ist die Schnittstelle zwischen der realen und der virtuellen Welt. Das Netzwerk besteht aus „zahlreichen intelligenten Objekten, die sich per Machine-to-Machine-Kommunikation (M2M) untereinander austauschen.

Wahl-Spezial: Parteien zur Außenwirtschaft

Die Bundestagswahlen 2017 sind vorbei und über 75 Prozent der wahlberechtigten Deutschen haben ihre Stimme abgegeben. Doch bis Klarheit herrscht, wie die neue Regierung...

Wasser marsch?

Der Markt für Wasserwirtschaft bietet riesiges Potenzial, vor allem für innovative Mittelständler. Der Bedarf an neuer Infrastruktur ist enorm. Doch derzeit hapert es am...

Überraschende Ergebnisse

Ein aufstrebender Markt wie die Türkei ist immer für Überraschungen gut. Der große Markt birgt große Potenziale – scheint es. Doch oft sieht es...