fbpx
Start Hintergrund

Hintergrund

Kasachstan empfiehlt sich

Am 10. Juni startete in Astana die erste EXPO-Weltausstellung in einem postsowjetischen Land. Für Kasachstan eine wichtige Gelegenheit, sich der Welt vorzustellen und sein...

China: Industrielle Zukunft

China verfolgt die Strategie „Made in China 2025“. In Deutschland heißt es „Industrie 4.0“. Es geht um Innovation. Und es geht um die Digitalisierung der gesamten Wertschöpfungskette. Wie die industrielle Zukunft aussehen kann, demonstriert Siemens seit 2013 in Chengdu...

Russische Wirtschaft fordert Reformen von Moskau

Das St. Petersburg Economic Forum (SPIEF), das wichtigste internationale Wirtschaftsforum in Russland, startete in diesem Jahr unter völlig anderen Rahmenbedingungen. Von Moritz Gathmann und Dominik...

Standort: Brest

Mithilfe von Sonderwirtschaftszonen wie in Brest will die Regierung internationale Investoren an sich binden will. Doch gibt es ein unerwartetes Problem. Von Sebastian Becker „Die...

Mehr Mut zu Wirtschaftsreformen

Die belarussische Wirtschaft verharrt seit zwei Jahren in einer Rezession. Mehr als 80 Prozent der Unternehmen sind Staatsbetriebe. Die Inflationsrate fällt im ersten Quartal...

Polnische Fernreisen unter ungünstigem Stern

Die Polen gehören in Europa zu denjenigen, die für Fernreisen das meiste Geld ausgeben. Allerdings ist der Markt für Reiseveranstalter nicht sonderlich solide. Im...

Wasser marsch?

Der Markt für Wasserwirtschaft bietet riesiges Potenzial, vor allem für innovative Mittelständler. Der Bedarf an neuer Infrastruktur ist enorm. Doch derzeit hapert es am...

Zoff um Sonderwirtschaftszonen

Die Sonderwirtschaftszonen (SWZ) sind für Polen ein wichtiges Instrument, um ausländische Investoren ins Land zu holen. Allerdings gibt es auch einen heftigen Streit um...

Stimmungsumfrage: trotz Populismus entspannt

Polen bleibt als Standort aufgrund der Größe des Marktes für internationale Investoren attraktiv – allen politischen Querelen, die die EU mit der polnischen Regierung...

China: Von Dalian aus den Nordosten erschließen

Gerade wurde der Startschuss für die Entwicklung der Pilot-Freihandelszone Liao­ning gegeben. Die Hälfte der Zone befindet sich in der Hafenstadt Dalian, die damit als Ausgangspunkt für die Erschließung des nordostchinesischen Marktes an Bedeutung gewinnt...