fbpx
Start EAWU & Zentralasien

EAWU & Zentralasien

EAWU senkt Zollgrenze für Reisende

Die Eurasische Wirtschaftskommission (EAWK) hat vor Kurzem eine Entscheidung über die Regelung zur zollfreien Wareneinfuhr für den persönlichen Gebrauch veröffentlicht. Die Grenze für die zollfreie Wareneinfuhr soll für Reisende von 1.500 Euro auf 500 Euro fallen.

„Wir sind bereit, auf jeder Ebene zu kooperieren.“

Der Vorsitzende der Eurasischen Wirtschaftskommission, Tigran Sargsjan, lehnt die Vorwürfe kategorisch ab, dass Russland die EAWU für eigene Zwecke instrumentalisiere. Seine Organisation sei für...

Nationalbank-Chef Kirgisistans: Jeder sollte Gold besitzen

Der Zentralbank-Chef von Kirgisistan, Tolkunbek Abdygulow, ermutigt seine Bevölkerung Ersparnisse in Gold statt in Vieh zu investieren. Dies sagte er in einem Telefoninterview mit...

Kasachstan: Neues Alphabet

ASTANA. Kasachstan will bis 2025 auf das lateinische Alphabet umsatteln. Dies gab der Präsident der zentralasiatischen Republik Nursultan Nasarbajew bekannt. Noch bis zum Ende...

InterRail: Erster Eastbound-Zug UK–China unterwegs

ST. GALLEN. Der erste Zug ab London nach Yiwu (Provinz Zhejiang), ist am 10. April 2017 in London gestartet. Die in der Schweiz ansässige InterRail Gruppe ist der Operator des Zuges...

„Kirgisistan bleibt Nische“

Zum zweiten Mal trafen sich deutsche und kirgisische Wirtschaftsvertreter und Politiker in Bischkek. OstContact sprach mit Jörg Hetsch, dem Delegierten der Deutschen Wirtschaft in...

Hidden Champions in Osteuropa – über Russland nach Zentralasien

Der Osteuropaverein der deutschen Wirtschaft e.V. lädt am 31. März zum nächsten Hamburger Lunchbreak in die Firmenzentrale der SGS Germany GmbH ein. Die Gastgeberin, Frau...

Kirgistan trägt zum Wirtschaftswachstum der EAWU bei

Kirgistan erweist sich als am stärksten wachsende Wirtschaft innerhalb der Eurasischen Wirtschaftsunion (EAWU). Die Eurasische Wirtschaftskommission tagte vor Kurzem in Bischkek. BISCHKEK. Der für...

Kasachstan profitiert vom Transitgüterverkehr

ASTANA. Die Einnahmen aus dem Transitgüterverkehr durch Kasachstan haben sich im Vergleich zum Vorjahreszeitraum verdoppelt. Im vergangenen Jahr wurden Güter im Umfang von 105.000...

Deutscher Osthandel legt weiter zu

Der Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft hat Anfang März Zahlen zum Osthandel für das Gesamtjahr 2016 veröffentlicht. BERLIN. Erstmals seit vier Jahren sind die deutschen Ausfuhren...