Start Greater China

Greater China

Die VR China und ihre Wirtschaft: Nachrichten, Publikationen, Geschäftskalender, Links, Adressen, Handelsbeziehungen zu Deutschland

APEC 2018: Ende ohne Konsens

PORT MORESBY.  Das Treffen der Asiatisch-Pazifischen Wirtschaftsgemeinschaft (APEC) in Port Moresby, Papua-Neuguinea, konnte zum ersten Mal in der Geschichte des Gipfels keine gemeinsame Abschlusserklärung hervorbringen. Grund war die tiefe Spaltungen zwischen den Vereinigten Staaten und China.
Unterzeichnung der Kooperation zwischen HBIS und Siemens. Foto: www.siemens.com/presse

Siemens implementiert Lagerverwaltungssystem in China

NÜRNBERG. Siemens liefert ein fortschrittliches Lagerverwaltungssystem an die HBIS Laoting Steel Co. Ltd., eine Tochtergesellschaft des Eisen- und Stahlproduzenten Hebei Iron & Steel.

Red Dot Design Museum in Xiamen eröffnet

XIAMEN. Nach den Standorten Essen und Singapur öffnete nun das dritte Red Dot Design Museum seine Pforten – am 3. November 2018 in Xiamen, China.

China könnte bis 2030 Frankreich als Top-Reiseziel ablösen

PEKING. China könnte Frankreich bis 2030 als weltweit beliebtestes Reiseziel ablösen.
Deutsche wollen an Chinas Vorsprung teilhaben (hier BMW und Vertreter von Baidu sowie Kanzlerin Merkel und premier Li im Juli 2018). Foto: iStock © BMW Group

E-Mobilität und Mobilitätsangebote: China liegt vorn

China wird zum globalen Innovationstreiber in der Automobilindustrie. Im Rennen um den künftigen Markt für Mobilitätsdienstleistungen hat sich das Land eine Führungsposition erarbeitet.
Baidu Apollo und Volkswagen wollen führende KI-Technologie und höchste Kompetenzen im Automobilbau verbinden und so die Entwicklung des autonomen Fahrens fördern. Das gaben Sven Patuschka, Vorstand Technische Entwicklung der Volkswagen (China) Investment Co. und Dr. Ya-Qin Zhang, President von Baidu, Anfang November bekannt. Foto: Volkswagen AG

Volkswagen steigt bei Baidu Apollo ein

WOLFSBURG. Volkswagen steigt als Partner bei der chinesischen Technologieplattform Apollo ein. Das vom Internet-Unternehmen Baidu gegründete Konsortium entwickelt Technologien für das autonome Fahren.

Chinas Import Expo eröffnet in Shanghai

SHANGHAI.  Der chinesische Staatspräsident Xi Jinping hat am 5. November in Shanghai die erste Internationale Importmesse (CIIE) eröffnet, die es je in China gegeben hat.
An der Unterzeichnung in Stuttgart nahmen An Conghui, Präsident Geely Holding Group, und Liu Jinliang, Präsident der Geely Group Company, sowie Klaus Entenmann, Vorstandsvorsitzender der Daimler Financial Services AG, und Jörg Lamparter, Head of Mobility Services bei Daimler Financial Services, teil. Foto: Daimler AG

Daimler und Geely planen neue Mobilitätsdienstleistungen in China

STUTTGART/HANGZHOU. Die Daimler Mobility Services und die Geely Group Company, eine neue Geschäftseinheit der Geely Holding Group, haben Mitte Oktober in der Daimler-Zentrale in Stuttgart eine Absichtserklärung zur Gründung eines Joint Ventures für einen gehobenen Ride-Hailing-Dienst in China unterzeichnet.

Peking fördert intelligente vernetzte Fahrzeugindustrie

PEKING. Chinas Regierung will sich künftig im Bereich Vernetzte Mobilität engagieren. Gefördert werden sollen die intelligente Vernetzung von Fahrzeugen (Intelligent Connected Vehicle – ICV), die Digitalisierung im und um das Auto sowie die dabei involvierten Industriezweige. Das Marktvolumen des ICV-Segments soll bis 2022 auf 100 Milliarden Yuan (rund 14,4 Milliarden US-Dollar) steigen, so die Prognosen in einem Weißbuch, das von der Kommission für Wirtschaft und Informationstechnologie am 21. Oktober dieses Jahres veröffentlicht wurde.

China eröffnet längste Brücke der Welt

ZHUHAI. Chinas Präsident Xi hat am 23. Oktober in Zhuhai die längste Brücke der Welt eröffnet. Das Bauwerk mit einer Gesamtlänge von etwa 55 Kilometern verbindet drei Wirtschaftsregionen im Süden Chinas.