Von Impression-Management bis Wohlfühl-Check: Ungewöhnliche Möglichkeiten der Personalbindung

Ungewöhnliche Möglichkeiten der Personalbindung in China. Wer seine Mitarbeiter halten will, sollte deren Familien nicht ignorieren. © CC/pt

Oft kündigen erstklassige chinesische Mitarbeiter mit dem Argument: »Das Angebot des anderen Unternehmens war so gut, da musste ich zusagen.« Da ist selbstverständlich immer »etwas dran«, aber kann der Wechsel auch verhindert werden? Gibt es »Geheimtipps«, um chinesische Mitarbeiter im Unternehmen zu halten? In ganz China tobt ein »War for Talents« – und das nicht nur …

Zehn Prozent mehr Gehalt im Jahr – kein Muss

Lin Kuang-hua, Geschäftsführer der Asia-Pacific Management Consulting GmbH, Düsseldorf © APMC

Gespräch mit Lin Kuang-hua Chinesischer Geschäftsführer oder doch ein deutscher? Und jährlich automatisch zehn Prozent mehr Gehalt für alle Mitarbeiter? Tipps für die Personalstrategie ausländischer Unternehmen in China gibt der Geschäftsführer der Düsseldorfer Asia-Pacific Management Consulting GmbH, Lin Kuang-hua …

Ausland als Wachstumstreiber für deutsche Messen

2014 nahmen erstmals über 100.000 ausländische Aussteller an deutschen Messen teil. Im Bild die Glashalle der Leipziger Messe. © Leipziger Messe

BERLIN. Die Zahl der ausländischen Aussteller auf dem Messeplatz Deutschland wuchs 2014 so stark wie seit sieben Jahren nicht mehr. Die 176 Messen im Land verzeichneten mit 102.665 internationalen Beteiligungen ein Plus von 5,2 Prozent gegenüber den jeweiligen Vorveranstaltungen. Unter den asiatischen Ländern ragt der zwölf-Prozent-Zuwachs Chinas heraus.

Plädoyer für mehr Offenheit

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel fordert in Peking mehr Offenheit © Bundesregierung/Bergmann

PEKING. In einer Grundsatzrede warb der Bundeswirtschaftsminister und Vorsitzende der SPD, Sigmar Gabriel, am 15. Juli 2015 in Peking für mehr Offenheit in der chinesischen Gesellschaft. Die gegenwärtigen Herausforderungen könnten nur mit Kreativität gelöst werden, ohne Offenheit könne sich aber Kreativität nicht entfalten. „Kreativität braucht freie Köpfe.“ Damit kritisierte er das jüngst….

ADB reduziert Wachstumsprognose für Asien

Die ADB hat ihre Wachstumsprognose für Asien auf 6,1 Prozent reduziert. © ADB Mission Peking

PEKING. Die Asiatische Entwicklungsbank hat ihre Wachstumsprognose für Asien im laufenden Jahr um 0,2 Prozentpunkte auf 6,1 Prozent reduziert. Ebenso wurden die Wachstumsaussichten für 2016 um 0,1 Prozentpunkt auf 6,2 Prozent nach unten korrigiert. Der Chefökonom der Bank, Wei Shangjin, begründete das am 16. Juli 2015 in Peking mit der anhaltenden Schwäche in den wichtigsten Industrieregionen (USA, Japan, Euro-Zone), die unter anderem zu einem um 0,3 Prozentpunkten geringerem Wachstum in Ostasien führe. 6,2 Prozent werden in diesem Jahr erwartet….

Deutschland und China stärken Innovationspartnerschaft

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel und der chinesische Minister für Industrie- und Informationstechnologie MIAO Wei © BMWi/Maurice Weiss

PEKING. Bereits auf der diesjährigen Hannover Messe, die mit „Industrie 4.0“ Fragen der Automatisierung und Digitalisierung der Produktion in den Mittelpunkt der Industrieleitmesse rückte, zeigte sich das große Interesse chinesischer Besucher an diesem Thema. Schon heute ist das Land der größte Absatzmarkt für Industrieroboter. Die Regierung will die Umsetzung ihrer Strategie „Made in China 2015“ – das ist die chinesische Innovationsstrategie für die Industrie – schneller vorantreiben und hat dafür im März dieses Jahres zehn Schlüsselbereiche definiert. Künftig wollen Deutschland und China auch in diesem Bereich enger zusammenarbeiten.

DIN und SAC intensivieren ihre Zusammenarbeit

DIN-Vorstandsvorsitzender Dr.-Ing. Torsten Bahke und SAC-Administrator Tian Shihong bekräftigen den Wunsch nach engerer Kooperation. © DIN

BERLIN. Anfang Juli war hochrangiger Besuch aus China zu Gast bei DIN: Gespräche zu aktuellen normungspolitischen Themen und zur Intensivierung der bilateralen Zusammenarbeit standen auf der Tagesordnung des Treffens mit einer Delegation von Normungsexperten unter der Leitung von Tian Shihong, dem Administrator der Standardization Administration of China (SAC). Es wurde vereinbart, …