Start Greater China

Greater China

Die VR China und ihre Wirtschaft: Nachrichten, Publikationen, Geschäftskalender, Links, Adressen, Handelsbeziehungen zu Deutschland

Chinabuddies in Aktion: Das Chinabuddy-Programm wurde eigens für die Betreuung und Unterstützung der neuen chinesischen Studierenden ins Leben gerufen. Foto: TH Lübeck

TH Lübeck begrüßt neue ECUST- Studierende

LÜBECK. Pünktlich zu Beginn des Sommersemesters 2019 ist der 13. Jahrgang des deutsch-chinesischen Studienmodells zwischen der East China University of Science and Technology und der Technischen Hochschule Lübeck (ECUST-THL) an der TH Lübeck eingetroffen.
Firmenzentrale von Multivac in Shanghai. Foto: MULTIVAC

Multivac startet Produktion in Taicang

WOLFERTSCHWENDEN. Der Anbieter von Verpackungslösungen MULTIVAC hat ein Investment Agreement für die Gründung einer neuen Produktionsgesellschaft in Taicang unterzeichnet.
Der ehemalige Arbeiterbezirk Shui Po lockt mit bunten Märkten, Streetfood, Galerien und Graffiti-Kunst. Foto: HKTB

Hongkong mit neuem Besucherrekord

HONGKONG/FRANKFURT. Hongkong ist und bleibt ein anziehendes Reiseziel für internationale Touristen und ist auch bei Besuchern aus Deutschland sehr beliebt. Deren Zahl stieg im vergangenen Jahr um 0,7 Prozent auf 226.819.
Vom 5. März 2019 an treffen sich die etwa 3.000 Delegierten in der Großen Halle des Volkes zur diesjährigen Tagung des Nationalen Volkskongresses. Foto: iStock @ Spondylolithesis

NVK-Tagung in Peking gestartet

PEKING. China stehe vor großen Herausforderungen, so Premierminister Li Keqiang bei der Vorlage seines Rechenschaftsberichts auf der zweiten Tagung des 13. NVK, die vom 5. bis 15. März 2019 in Peking stattfindet.
Das erfolgreichste Beispiel für die Innovationskraft der SAM automotive group ist der Aluceram-Oberflächenschutz für Aluminium-eloxierte Glanzoberflächen im Fahrzeug-Außenbereich. Foto: Screenshot www.sam-automotive.com

Einigung erzielt: Fuyao übernimmt SAM

STEINHEIM AM ALBUCH. Die SAM automotive group wird Teil von Fuyao Glass Group Industries. Der schwäbische Autozulieferer bietet unter anderem Komplettlösungen für Dachrelingsysteme und Aluminiumzierleisten an. SAM musste im vergangenen Jahr Insolvenz anmelden.

NVK-Tagung: Wichtige Gesetzesvorhaben warten auf Verabschiedung

BERLIN. Am 5. März kommen die etwa 3.000 Delegierten des Nationalen Volkskongresses (NVK) zehn Tage lang für ihre jährliche Vollversammlung zusammen. In diesem Rahmen werden sich die NVK-Delegierten auch mit verschiedenen Gesetzesvorhaben beschäftigen.
Knorr-Bremse-Produktion in Shiyan in der Provinz Hubei. Kontakte nach China pflegt der Hersteller von Bremssystemen für Schienen- und Nutzfahrzeuge bereits seit Ende der 1970-er Jahre und unterhält dort heute 13 Produktionsstandorte samt Joint Ventures. Foto: Knorr-Bremse

Knorr-Bremse-Kooperation bei Elektrobussen in China

MÜNCHEN/SHANGHAI. Die Knorr-Bremse AG und die Zhengzhou Yutong Group Co., Ltd. verstärken ihre Zusammenarbeit. Künftig sollen alle neuen Elektrobusse von Yutong standardmäßig mit maßgeschneiderten elektronischen Bremssystemen (EBS) von Knorr-Bremse ausgestattet werden.
APA-Festakt zur Übergabe des Vorsitzes an Joe Kaeser: (v.l.n.r.) Holger Bingmann, Eric Schweitzer, Hubert Lienhard, Angela Merkel, Joe Kaeser, Hans-Georg Frey, Hans-Walter Peters, Dieter Kempf Foto: © Christian Kruppa

Siemens-Chef Kaeser hat APA-Vorsitz übernommen

BERLIN. Siemens-Chef Joe Kaeser hat die Führung des Asien-Pazifik-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft (APA) vom früheren Voith-Chef Hubert Lienhard übernommen.
Der Containerumschlag ist mit rund 55 Prozent das wichtigste Gütersegment des duisports. Blick aus der Vogelperspektive auf den logport I in Duisburg Rheinhausen. Foto: © Hans Blossey

duisport: Wachstum beim Chinahandel

DUISBURG. Die Duisburger Hafen AG (duisport) hat Zahlen zum Vorjahresgeschäft veröffentlicht.

Merck und Tencent kooperieren

CHENGDU. Merck und Tencent wollen künftig strategisch zusammenarbeiten. Das Wissenschafts- und Technologieunternehmen aus Darmstadt und der Anbieter internetbasierter Dienste aus Shenzhen haben dazu am 23. Januar eine entsprechende Vereinbarung unterzeichnet.