fbpx
Start Bosnien und Herzegowina

Bosnien und Herzegowina

east forum: Bruch zwischen Ost und West wird tiefer

BERLIN. Der geopolitische Bruch zwischen Ost und West wird immer tiefer. Das erklärte Aleksander Stępkowski, Staatssekretär im polnischen Außenministerium, zur Eröffnung des east forums Berlin, zu dem der Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft am 18. und 19. April Vertreter aus ...

Bosnien-Herzegowina: Strabag baut Wasserkraftwerk

WIEN/SARAJEWO/NITRA.Österreichs Strabag hat einen Blitzstart in das neue Jahr hingelegt. In Südosteuropa verzeichnet der Baukonzern bereits zwei Auftragseingänge im Gesamtwert von über 170 Millionen Euro. In Bosnien-Herzegowina soll Strabag ein Wasserkraftwerk errichten und in der Slowakei Vorarbeiten für das geplante Jaguar Land Rover-Werk übernehmen.

„Initiative 16+1“: Treffpunkt in Suzhou

SUZHOU. Die chinesische Stadt Suzhou war für zwei Tage Treffpunkt für Vertreter aus 16 mittel- und osteuropäischen Ländern sowie Chinas.

Zehn Jahre Mikrofinanzierung: European Fund for Southeast Europe (EFSE)

BERLIN. Der European Fund for Southeast Europe (EFSE) - einer der größten Mikrofinanzfonds der Welt - feiert sein zehnjähriges Jubiläum.

BME: Verkehrsträger müssen attraktiver werden

WIEN. Die Länder Mittel-, Ost- und Südosteuropas haben beim Aufbau wettbewerbsfähiger Verkehrsinfrastrukturen noch viel zu tun.
Maroš Šefčovič, Vizepräsident der EU-Kommission © ec.europa.eu

Europa: 15 Länder schaffen integrierten Erdgasmarkt

DUBROVNIK. Im kroatischen Dubrovnik haben 15 mittel- und osteuropäische Staaten vereinbart, ihre Energiemärkte umfassend zu integrieren.

China will weiter in Osteuropa investieren

BELGRAD. Chinas Ministerpräsident Li Keqiang hat sich in der serbischen Hauptstadt Belgrad mit 16 seiner Amtskollegen aus Ost- und Südosteuropa getroffen.
Länderrisiken 2015 © ControlRisks

RiskMap 2015 erschienen

Im kommenden Jahr wird die Geschäftswelt Risiken gegenüberstehen, die neu, verblüffend und gelegentlich gewalttätig sind. Diese Feststellung traf das internationale Beratungsunternehmen Control Risk in seinem jetzt erschienenen Bericht Risk Map 2015. Auf über 140 Seiten informiert das Unternehmen über besondere Risiken in den einzelnen Ländern und Regionen.

Osteuropa Wirtschaftstag 2014 in Berlin

BERLIN. Der Osteuropaverein der deutschen Wirtschaft e. V. hat in Berlin zum jährlich stattfindenden Osteuropa Wirtschaftstag eingeladen.
Gernot Erler übernimmt den Vorsitz des Beirats. © SPD/S.Knoll/F.Jänicke

Osteuropaverein ernennt wissenschaftlichen Beirat

BERLIN/HAMBURG. Der Osteuropaverein der deutschen Wirtschaft hat zum 6. November einen wissenschaftlichen Beirat ernannt. Den Vorsitz übernimmt Gernot Erler, Mitglied des Bundestags und Koordinator der Bundesregierung für die zwischengesellschaftliche Zusammenarbeit mit Russland...