Ukraine: Öko–Landbau–Handelsforum, B2B-Treffen mit ukrainischen Produzenten im Rahmen der „Sourcing Trends 2019“

Sie können diese Veranstaltung mit Klick auf den Button, in Ihrem Kalender (z.B. Outlook) eintragen.

Details zum Termin

Die Beschaffung der richtigen Zutaten und Rohstoffe für einen wachsenden Bio- und Trendmarkt bleibt ein wichtiges Thema. Preis versus Qualität und Herkunft aus verlässlicher Quelle. Auf welche Lieferquellen kann man sich verlassen? Welche Superfoodtrends werden sich durchsetzen? Die Networkingkonferenz gibt natürlich einen Einstieg in aktuelle Zahlen und Entwicklungen des Marktes.

Im Rahmen einer Handelsmission ukrainischer Öko-Agrarerzeuger zur „Sourcing Trends 2019“, der Messe und Konferenz für Getreide und landwirtschaftliche Produkte, finden deutsch-französich-ukrainische B2B- Börsen und Handelstreffen statt:

Die Sourcing-Trends-Konferenz bringt jedes Jahr die wichtigsten Akteure auf dem Bio-Markt in Europa zusammen und hat sich bereits als effektive B2B-Plattform etabliert, da europäische Einkäufer den größten Teil der Teilnehmer ausmachen.
Der erste Tag wird traditionell ein Informationsforum mit Expertenreden sein. Zu den bereits angekündigten Themen gehören:

– Überblick über die Welthandelsströme (in Zusammenarbeit mit AMI)
– Bio-Markt für Getreide und Saatgut
– Lieferketten für organische Rohstoffe
– Perspektiven zu ökologischer Produktion und Innovation (Bio-Hanf und -Protein)
– Der Palmölmarkt.

Eine Besonderheit der diesjährigen Konferenz sind der Ukrainische Tag und der Deutsch-Ukrainische Runde Tisch, die am zweiten Veranstaltungstag, dem 12. September, stattfinden.
Der Fokus liegt hierbei auf dem wachsenden Potenzial der ukrainischen Hersteller und dem Interesse am ukrainischen Markt.

Organisatoren der Handelsmission sind die deutsch-ukrainische Handelskammer, das deutsch-ukrainische Projekt „Agro-Trade of Ukraine“, die Industrie- und Handelskammer der Ukraine.

Um gezieltes Matchmaking vorbereiten zu können, nehmen wir gern Ihr Unternehmensprofil entgegen.

Link für deutsche Teilnehmer

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Veranstalter unter folgender E-Mail-Adresse: ua.export@ukraine.ahk.de oder info@agritrade-ukraine.com bzw. telefonisch unter
+38 044 377 5303 (Mikhail Pozharsky)

Programm

Zur Anmeldung

Ort

Hamburg

Adresse

Hamburg – Haus Rissen
Rissener Landstraße 193, 22559 Hamburg
Hamburg
Deutschland

Datum

11.09.2019 bis 12.09.2019

Anmeldung

*Online-Buchungen auf owc.de sind für diese Veranstaltung leider nicht verfügbar. Bitte besuchen Sie die Seite des Veranstalters.

Offizielle URL

Link zur Veranstaltung